Genau richtig

Martina Schwarzmann ist ein Phänomen in der deutschen Kabarettszene. Die allseits beliebte, vielfach preisgekrönte Kabarettistin besticht mit trockenem Humor und einem unbestechlichen, aber dennoch oft poetischen Blick auf die Tücken des Alltags. In ihrem langersehnten sechsten Bühnenprogramm „Genau Richtig“ erzählt und singt sie vom Wahnsinn ihres ganz normalen Lebens. Inspirationen bezieht sie dabei sowohl aus den Erfahrungen auf dem bayerischen Land als auch aus ihren ganz persönlichen Erlebnissen als Mutter dreier Kinder in ihrem Heimatort Altomünster, die sie – bewaffnet mit ihrer Akustikgitarre – zu urkomischen Geschichten und Liedern verarbeitet. So erzählt sie, wie sie reife Bananen aus dem Toaster kratzt, um ihren Kindern anschließend zu erklären, dass zwar alte Semmeln darin wieder knusprig werden, Bananen hingegen eher nicht. Und wer dann noch wissen will, was „ihr g´heads doch alle mit Katzndreck daschossn“ auf Englisch heißen könnte, ist bei Martina Schwarzmann „Genau Richtig“! Wer die Kabarettistin live erleben möchte, sollte allerdings schnell sein: Für ihren Auftritt in der Oberfrankenhalle sind nur noch wenige Karten verfügbar.

Martina Schwarzmann, Oberfrankenhalle, 13.10., 20 Uhr

Ähnliche Beiträge

Boarisch

Helmut Binser ist ein echtes Original der Bayerischen Kabarettszene. Auch in seinem neuen Programm „Bavarian Influencer“ wechselt der Oberpfälzer gekonnt von Nettigkeiten zu schwärzestem Humor. Seine verrückten Geschichten handeln von

» weiterlesen

Hoch hinaus

Ist Bergsteigen mehr als ein Sport? Oder ist es einfach nur bekloppt? Woher kommt diese seltsame Sehnsucht von Büroangestellten, sich von unbequemen Gurten zu Rouladen verschnüren zu lassen? Diesen und

» weiterlesen

Kunst aus Afrika

Der Exzellenzcluster Africa Multiple hat im Mai die südafrikanische Künstlerin Christine Dixie eingeladen. Ihre Installation „To Be King“ ist inspiriert von einem berühmten Gemälde von Diego Velázquez aus dem Jahr

» weiterlesen