Gimme Danger

Kult-Regisseur Jim Jarmusch widmet sich in der Doku ganz dem Schaffen von Iggy Pop und dessen Punkband The Stooges. Mit einer Mischung aus Interviews, Konzertmitschnitten und animierten Sequenzen bildet er den Aufstieg und Fall der legendären Punker ab, der mit der Reunion und der Aufnahme in die Rock‘n‘Roll Hall of Fame 2010 ein versöhnliches Ende findet.

Ähnliche Beiträge

Avatar: The Way of Water

Lang erwartet und heiß ersehnt: „Avatar: The Way of Water“ verspricht ein revolutionäres Leinwandabenteuer, das seinesgleichen sucht. Schon mit dem Ausnahmefilm „Avatar“ versetzte James Cameron 2009 die Filmwelt in Aufruhr

» weiterlesen

Outdoor Film Tour

Wie fühlt sich Klettern als gehörloser Mensch an? Was denkt eine Kajakerin, wenn sie der männlichen Konkurrenz in tosenden Gebirgsflüssen davonfährt? Wieviel Freiheit bedeutet ein Fahrrad für einen 16-jährigen Sambier?

» weiterlesen

Programmkinotage im November

Girl Gang Mit gerade einmal 14 Jahren hat sich Leonie aus Ost-Berlin bereits eine beachtliche Followerschaft erarbeitet: Millionen Fans liegen der Teenagerin zu Füßen, Firmen überhäufen sie mit Produkten. Doch

» weiterlesen