Suche
Close this search box.

Klassik unter freiem Himmel

Bereits zum zehnten Mal findet in diesem Jahr das beliebte Sparda-Bank-Klassik-Open-Air im Herzen Bayreuths statt. Unter dem Motto „Umsonst & Draußen“ laden die Stadt Bayreuth und die Sparda Bank an zwei Abenden zu diesem Konzerterlebnis auf dem Stadtparkett ein. Am Freitag, dem 28. Juni, betreten um 20 Uhr Die Singphoniker (Foto) die Bühne und präsentieren eine mitreißende Mischung bekannter Stücke: Von Paul Simons „Cecilia“ bis Franz Schubert, das berühmten Nasen-Madrigal Orlando di Lassos gefolgt von der Loreley und Pharell Williams „Happy“. Am Samstag, dem 29. Juni, kommt um 20 Uhr das Nürnberger Akkordeonorchester nach Bayreuth. Unter der Leitung von Stefan Hippe wird neben klassischen Stücken wie dem Bolero von Maurice Ravel auch ein ABBA-Medley präsentiert, ehe die Sängerin Heleen Joor in der zweiten Hälfte Chansons von Hildegard Knef und Edith Piaf interpretiert. Sollte die deutsche Fußballnationalmannschaft an diesem Abend das Achtelfinalspiel um 21 Uhr bestreiten, wird das Konzert kurzfristig auf 19 Uhr vorverlegt. Für die Konzerte werden das Stadtparkett und der Baumsaal mit Bierbänken bestückt. Außerhalb der Feuerwehranfahrtszonen dürfen auch eigene Stühle aufgestellt werden. Der Eintritt ist frei.

Sparda-Bank Klassik Open Air, Innenstadt, 28. & 29.6., 20 Uhr

Ähnliche Beiträge

Klangfusion

Zwei Klaviere mit Transducer-Technik, Live-Elektronik und Selbstspielmechanismus – bei Black Spectral Midi treffen Massen von Midifiles auf sphärische Oberflächen von Frequenzsystemen. Die Musiker Stefan Schultze aus Bern und Ernst Surberg

» weiterlesen

Klassik unter freiem Himmel

Bereits zum zehnten Mal findet in diesem Jahr das beliebte Sparda-Bank-Klassik-Open-Air im Herzen Bayreuths statt. Unter dem Motto „Umsonst & Draußen“ laden die Stadt Bayreuth und die Sparda Bank an

» weiterlesen

Kunstfusion

Die fünfte internationale Kunstausstellung „Heroes, Gods & Monsters“ im Stöckelkeller verspricht eine spannende Begegnung von Kunst aus Markgrafenkirchen der Bayreuther Nachbarorte mit Comic und Film. Im Mittelpunkt steht eine Videoinstallation

» weiterlesen