Suche
Close this search box.

Melodien der Zukunft

Das 74. Festival junger Künstler lädt auch dieses Jahr wieder zu einem vielfältigen kulturellen Erlebnis ein. Unter dem diesjährigen Generalthema „Zu:kunft“ stellt sich das Festival, ganz seiner Tradition, einer der gegenwärtig größten globalen Herausforderungen: der gesellschaftlichen Polarisierung. Für diesen Sommer sind junge Menschen unter anderem aus Serbien, Rumänien, Mexiko, Bolivien, den USA, dem Iran und den Philippinen eingeladen, um zusammen mit den deutschen Teilnehmer:innen am sozialen Zusammenhalt zu arbeiten. In den Workshops und Debatten geht es um Austausch und Verständigung – die Programme sind vielfältig und beziehen verschiedene Stimmen und Perspektiven der Gesellschaft ein. Ab dem 29. Juli bis zum 21. August finden in diesem Rahmen an verschiedenen Orten in und um Bayreuth zahlreiche Orchesterkonzerte, Kammermusiken, Veranstaltungen und Workshops statt. Alle Infos zum Programm und den Künstler:innen gibt es unter


www.youngartistsbayreuth.de. 74. Festival Junger Künstler, Juli & August

Ähnliche Beiträge

Klangfusion

Zwei Klaviere mit Transducer-Technik, Live-Elektronik und Selbstspielmechanismus – bei Black Spectral Midi treffen Massen von Midifiles auf sphärische Oberflächen von Frequenzsystemen. Die Musiker Stefan Schultze aus Bern und Ernst Surberg

» weiterlesen

Klassik unter freiem Himmel

Bereits zum zehnten Mal findet in diesem Jahr das beliebte Sparda-Bank-Klassik-Open-Air im Herzen Bayreuths statt. Unter dem Motto „Umsonst & Draußen“ laden die Stadt Bayreuth und die Sparda Bank an

» weiterlesen

Melodien der Zukunft

Das 74. Festival junger Künstler lädt auch dieses Jahr wieder zu einem vielfältigen kulturellen Erlebnis ein. Unter dem diesjährigen Generalthema „Zu:kunft“ stellt sich das Festival, ganz seiner Tradition, einer der

» weiterlesen