Suche
Close this search box.

Rocklegenden: Uriah Heep auf der Burg

Uriah Heep zählen neben Black Sabbath oder Led Zeppelin zu den wichtigsten Vertretern des britischen Hard Rock. Die Band um Leadgitarrist Mick Box prägte mit epischen Melodien und mehrstimmigem Gesang vor allem die eher melodische Seite des Genres: Unvergessen bleiben ihre großen Hits „Lady in Black“, „Free Me“ und „Easy Living“. Mit 25 Studioalben und einer Reihe von Live- und Best-of-Platten verkauften Uriah Heep über 40 Millionen Tonträger und sorgten weltweit für ausverkaufte Tourneen. Trotz mehrerer Besetzungswechsel gelten Uriah Heep auch im 50. Jahr ihres Bestehens zu den Classic-Rock-Acts, die ihre Fans regelmäßig mit frischer, qualitativ hochwertiger Musik begeistern – so auch bei ihrem Open-Air-Konzert auf der Plassenburg.

Uriah Heep, Plassenburg (Kulmbach), 17.7., 20.30 Uhr

Ähnliche Beiträge

Umsonst & Draußen

Am 12. und 13. Juli ist es soweit: Das alljährliche Waldstock-Festival findet wieder statt. Zwei Tage lang erwartet euch auf dem Pegnitzer Schlossberg ein buntes und kostenloses Liveprogramm aus Indie,

» weiterlesen

Mit bayreuth4U zum Highfield!

Mit seiner schönen Lage am Störmthaler See und einem bunten Line-up zählt das Highfield-Festival zu den schönsten Freiluftspektakeln des Sommers. Drei Tage lang wird hier zu über 40 Künstler:innen gefeiert.

» weiterlesen

Lass uns tanzen!

„Wakadjo“ – lass uns tanzen, so heißt das Motto des Afrika-Karibik-Festivals in der Bayreuther Innenstadt. Vom 19. bis zum 21. Juli gibt es auch in diesem Jahr auf dem Marktplatz

» weiterlesen