Suche
Close this search box.

Weihnachten an Ostern

Im Dezember vor 20 Jahren spielten Huebnotix ihr erstes Konzert im Bayreuther ZENTRUM. Doch die traditionellen Weihnachtskonzerte der Band, die für viele Bayreuther ein fester Termin in der Vorweihnachtszeit geworden sind, fallen in diesem Jahr der Pandemie zum Opfer. Aber Huebnotix wären nicht Huebnotix, wenn sie hier klein beigeben würden. Stattdessen verlegen sie kurzerhand Weihnachten auf Ostern und holen die Konzerte am Ostersamstag und Ostersonntag nach. Fans können sich auf einen spannenden Streifzug durch 20 Jahre Bandgeschichte freuen, auf Songs aus der Anfangszeit ebenso wie auf die Highlights der letzten Jahre und einige brandneue Stücke. Wie gewohnt verzichten die versierten Musiker in ihrer ursprünglichen Vierer-Besetzung auf großen technischen Aufwand. Das Ergebnis: ein spannender Abend „back to the roots“, im unverwechselbaren Akustik-Stil von Huebnotix.

Huebnotix: Back to the roots, ZENTRUM, 3. und 4.4., 20 Uhr

Foto: Monika Kober

Ähnliche Beiträge

Rock & Pop im Schlosshof

LIZharmonic begeistert mit handgemachter Live-Musik und beeindruckender Spielfreude. Mit viel Liebe zum Detail präsentiert die Band – bestehend aus den Huebnotix-Musikern Joe Greiner und Andy Sack sowie Sängerin Lisa Herold

» weiterlesen

Umsonst & Draußen

Am 12. und 13. Juli ist es soweit: Das alljährliche Waldstock-Festival findet wieder statt. Zwei Tage lang erwartet euch auf dem Pegnitzer Schlossberg ein buntes und kostenloses Liveprogramm aus Indie,

» weiterlesen

Das Schloss bebt

Die englisch-irische Future-Pop-Band VNV Nation ist zu Gast auf dem Schloss Eyrichshof. Nie einer bestimmten Musiksparte zugehörig, vermischt VNV Nation poetische und zum Nachdenken anregende Texte mit melodischen Dancebeats und

» weiterlesen