Der Sound des Millenniums

Die 2000er waren ein kurioses Jahrzehnt, das im Nachhinein viele Rätsel aufgibt. Was machte den Reiz von SchülerVZ, ICQ und dem Las-Ketchup-Song aus? Und wieso war Tokio Hotel so erfolgreich? Um zumindest ein paar dieser Fragen zu beantworten, begeben sich die beiden DJs Andi V. und Steve K. am 22. April erneut auf eine musikalische Reise in die Zeit, als zum ersten Mal eine Frau Bundeskanzlerin wurde, der Euro die D-Mark ersetzte und Harry Potter seinen Hogwarts-Brief erhielt. Für alle, die in dem Jahrzehnt aufgewachsen sind, eine gute Gelegenheit, die Dekade zumindest musikalisch zu feiern. Weitere Infos auf Facebook.

2000er-Party, Herzogkeller, 13.4, 22 Uhr

 

Ähnliche Beiträge

Global Sounds

Bass Bliss From Bayreuth to the World! Zum zweiten Mal präsentieren Insaka und Eep im Kulturhaus Neuneinhalb die Veranstaltung „BassBliss“. Gemeinsam mit den DJs Wax865, Izzy und Baz zelebrieren sie

» weiterlesen

Technotanz

Nach der restlos ausverkauften Party Anfang November macht das Lachsbecken-Team am 21. Januar erneut Station im Kulturhaus Neuneinhalb. Für alle Liebhaber:innen von elektronischen Klängen und Techno hat Resident Michal Stastny

» weiterlesen

Elektronisch

Endlich wieder Techno! Am 13. Januar verwandelt sich das Frisco in der Bayreuther Altstadt wieder für eine Nacht in einen Technoclub. Hinter den Reglern stehen dabei Stetti und Simetra vom

» weiterlesen