Kunst und Bühne

Achtung Suchtgefahr!

Julia Gámez Martin und Ariane Müller sind Meisterinnen von gelebten Neurosen und absurden Gedankengängen und bewegen sich gemeinsam parkettsicher durch alle Musikgenres. Wenn sie als Suchtpotenzial ihrer Albernheit freien Lauf

» weiterlesen

Hommage an Depeche Mode

Neben seiner Tätigkeit als Musikjournalist ist Markus Kavka hauptberuflich Superfan von Depeche Mode. In seinem Buch „Markus Kavka über Depeche Mode“ erzählt er davon – von Dave-Gahan-Gedächtnisfrisuren und Gruftis in

» weiterlesen

Optimistisch

Mit der fünfköpfigen Formation Alte Bekannte ist eine der erfolgreichsten deutschen A-cappella-Bands im Juni in Bad Staffelstein zu Besuch. Auf der Seebühne präsentiert die Nachfolgeband der Wise Guys ihr drittes

» weiterlesen

Next Level

Beethoven und Breakdance – und das passt zusammen? Und wie! Den Beweis liefert die Show „Beethoven! The Next Level“. Ausnahmetänzer Khaled Chaabi verkörpert Beethoven, während die Tänzerin Yui Kawaguchi den

» weiterlesen

Hoch hinaus

Ist Bergsteigen mehr als ein Sport? Oder ist es einfach nur bekloppt? Woher kommt diese seltsame Sehnsucht von Büroangestellten, sich von unbequemen Gurten zu Rouladen verschnüren zu lassen? Diesen und

» weiterlesen

Rampensau

Sie ist wortgewandt, sie ist niederbayerisch und sie kann was. Das behauptet die Slammerin und Kabarettistin Teresa Reichl provokant im Titel ihres Debütprogramms „Obacht, i kann wos!“. Und sie hält

» weiterlesen

Magische Stimmen

Das Programm der Musica Bayreuth bietet noch bis Juli hochkarätige Konzerte in verschiedenen Locations der Stadt. Der Tenebrae Choir (Foto), der am 18.5. zu Gast ist, stellt die magische Schlichtheit

» weiterlesen

Kunst aus Afrika

Der Exzellenzcluster Africa Multiple hat im Mai die südafrikanische Künstlerin Christine Dixie eingeladen. Ihre Installation „To Be King“ ist inspiriert von einem berühmten Gemälde von Diego Velázquez aus dem Jahr

» weiterlesen

Wortgewaltig

Nach zwei Jahren Zwangspause lädt das ZENTRUM im Mai wieder zum Poetry Slam. Und wieder kann sich das Line-up sehen (und hören) lassen: So darf man sich auf den zweifachen

» weiterlesen

Wilhelmine Inside

Unter dem Motto „Wilhelmine inside“ steht bei den diesjährigen Residenztagen das vielseitige Leben der Markgräfin im Mittelpunkt, das aus den unterschiedlichsten Perspektiven beleuchtet wird. Es werden interessante und unerwartete Einblicke

» weiterlesen

Best of Bembers

Ob auf der Bühne, im TV oder im Internet – Bembers hat die Gürtellinie der Comedy neu definiert und kann mittlerweile auf vier erfolgreiche Programme zurückblicken. Unter dem Motto „Higher

» weiterlesen

Kabarett, Theater & Musik

Für die kommende Saison hat die Naturbühne in Trebgast ein tolles Programm aus Theater, Musik und Comedy zusammengestellt. Mit dabei sind neben Huebnotix, Michl Müller und vielen weiteren bekannten Namen

» weiterlesen

Mehr Jazz für Bayreuth

Das Pianojazz-Festival des Jazzforum Bayreuth geht in seine zweite Runde. Vom 2. bis zum 5. Juni findet „Pijazzo“ erstmals unter „normalen“ Bedingungen ohne Corona-Auflagen statt. Fünf international renommierte Jazz-Acts geben

» weiterlesen

Zeit zum umtopfen

Die Veranstaltung wurde auf den 20. Oktober in das Kunst- und Kulturhaus Neuneinhalb verschoben. Bereits erworbene Tickets erhalten ihre Gültigkeit. Satiriker, Slam-Poet, Autor und Moderator Jean-Philippe Kindler ist einer der

» weiterlesen

Verrückte Zeit!

In ihrem bereits vierten Soloprogramm vergleichen Sebastian Reich und seine quirlige Nilpferddame Amanda ihre Jugend, in der man den Film noch zum Entwickeln brachte und die Kassetten mit einem Bleistift

» weiterlesen

Boarisch

Helmut Binser ist ein echtes Original der Bayerischen Kabarettszene. Auch in seinem neuen Programm „Bavarian Influencer“ wechselt der Oberpfälzer gekonnt von Nettigkeiten zu schwärzestem Humor. Seine verrückten Geschichten handeln von

» weiterlesen

Ausflug in die Wunderwelt

In seiner neuen Ausstellung präsentiert das Bayreuther Kunst- und Kulturhaus NEUNEINHALB vom 30. April bis zum 26. Mai unter dem Titel „WUNDERWELT“ Werke der Berliner Künstlerin und Illustratorin Juliane Pieper.

» weiterlesen

Streuner mit Humor

Der aus Bayreuth stammende Robert Alan gilt als einer der besten jungen Comedians des Landes. In seinem neuen Programm „Streuner“ erzählt er am Donnerstag, den 5. Mai, ab 20 Uhr

» weiterlesen

Wunderwelten

Die Berliner Künstlerin und Illustratorin Juliane Pieper beschäftigt sich mit Geschlechterbildern in der Gesellschaft, ihren vorgelebten Klischees und ihren Ambivalenzen. Die Fulbright-Stipendiatin, deren Arbeiten bereits auf die Manhattan Bridge in

» weiterlesen

Musikalische Geheimmission

Nach ihrem gefeierten Auftritt im vergangenen Sommer auf der Seebühne begeben sich Six Pack mit ihrem Programm „Goldsinger“ im April noch einmal auf musikalische Mission. Mit nichts anderem bewaffnet als

» weiterlesen

Petri Heil!

Für alle Freuwilligen gibt’s einen Silbenstreif am Horizont: Willy Astor, Deutschlands bekanntester Wortverdrechsler und Silbenfischer alias Fürst Albern von Monaco, entert die Bühne am Kulturkiosk mit seinem Greatest Witz. Der gefühlte

» weiterlesen

Frische Klassik

Mit ihrer musikalischen Frische und Leidenschaft beleben Anouchka und Katharina Hack an Cello und Piano seit einiger Zeit sowohl als Solistinnen als auch im Duo Konzertbühnen in ganz Europa. So

» weiterlesen

Sterneküche hautnah

In seinem aktuellen Buch „…und eine Prise Wahnsinn“ erzählt Alexander Herrmann aus seinem Leben – und aus seiner Küche. Was er in dem Buch amüsant und anekdotenreich schildert, bringt er

» weiterlesen

Mit Recht unterhaltsam

Wir Deutschen regeln einfach alles: die Eheschließung bei Bewußtlosigkeit (§1314 BGB) und das vorschriftsmäßige Anbringen von Warndreiecken bei Trauer-Prozessionen (§27 StVO). Und das packt der Gesetzgeber dann in eine Sprache,

» weiterlesen

Deutschland umtopfen

Für sein Debütprogramm „Mensch ärgere Dich!“ bekam der deutschsprachige Satiriker, Radio-Moderator und Meister im Poetry Slam Jean-Philippe Kindler direkt drei Satirepreise verliehen. Hier zeigte sich bereits sein Talent, politische Themen

» weiterlesen

Lachen ist systemrelevant!

Deutschlands bekanntester Wortverdrechsler und Silbenfischer entert die Bühnen mit seinem Greatest Witz. Der Kabarettist, Musiker und Komponist Willy Astor besticht seit 35 Jahren als Podestsänger mit Wortakrobatik und vielfältigen Tonjuwelen:

» weiterlesen

Eine ganz besondere Show

Mit seinem allerersten Bühnenprogramm „Männer sind Schweine, Frauen aber auch“ geht Mario Barth erneut auf Tour. Anlässlich seines 20. Bühnenjubiläums im Jahr 2020 ließ der Berliner seine Fans über das

» weiterlesen

Geballte Wortgewalt

Die 132. Ausgabe des Bayreuther Poetry Slams markiert gleichzeitig den 16. Geburtstag einer der erfolgreichsten und langlebigsten Veranstaltungsreihen der Stadt. Kein Wunder, dass Moderator Michl Jakob zu diesem Anlass wieder

» weiterlesen

Lasterhafte Satire

Der Termin vom 19. März 2022 wurde leider aufgrund einer Corona-Infektion der Künstlerin auf den 6. Mai 2022 verschoben. Alle Tickets behalten ihre Gültigkeit. Wenn die österreichische Kabarettistin Lisa Eckhart

» weiterlesen

Hommage an Ilse Schörner

Als „Urmutter“ der Bayeuther Theaterszene gehörte Ilse Schörner über 30 Jahre lang zu den Grundpfeilern des Schauspielteams der Studioühne. Ein liebevoll zusammengestelltes Programm, bestehend aus Bildern, Film- und Theaterszenen und

» weiterlesen

Poesie & Pöbelei

Literarische Eskalation in gepflegter Wohnzimmer-Atmosphäre: Bei der März-Ausgabe ihrer Lesebühne Poesie & Pöbelei haben die Hosts Oliver Walter und Steven einen besonderen Gast. Maron Fuchs, 2019 zur fränkischen Poetry-Slam-Meisterin gekürt,

» weiterlesen

Wilde Rock-Geschichten

Anekdoten, Skandale und wilde Stories: Musikjournalist Christof Leim erzählt in seinem Buch „Rock Stories“ die besten Krach- und Lachgeschichten aus 100 Jahren Rock’n’Roll. Bei seiner Lesung am Mittwoch, dem 16. März, um

» weiterlesen

Vollblutkabarett

Nach mehreren coronabedingten Verlegungen ist es am 11. März endlich soweit: Mit Christian Springer kehrt einer der beliebtesten bayerischen Kabarettisten zurück in den Bechersaal. An Material mangelt es ihm nicht,

» weiterlesen

Groteskes Drama

Günther Grass‘ „Die Blechtrommel“ über den klein gebliebenen Protest-Trommler Oskar Matzerath ist eine groteske Auseinandersetzung mit der deutschen Geschichte im Danzig der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts. In ausschweifenden Bildern

» weiterlesen

Fröhliche Anarchie

Das WildWuchs-Theater aus Bamberg ist der Löwenzahn unter den Theatern. Es bricht immer da kräftig durch den Asphalt, wo man es am wenigsten erwartet. Bei ihrem ersten Bayreuth-Gastspiel präsentieren sie

» weiterlesen

Queen of Sand

Die gebürtige Moskauerin Irina Titova lädt zu einer einzigartigen Weltreise ein. In ihrer Show „In 80 Bildern um die Welt“ erschafft die Sandartistin Bilder mit anmutiger Leichtigkeit und zaubert Abbildungen

» weiterlesen

Glückliche Tage in der Studiobühne

Der irische Schriftsteller Samuel Beckett, 1969 mit dem Nobelpreis für Literatur ausgezeichnet, gilt mit seinem Theater des Absurden als eine der Schlüsselfiguren der Moderne. „Glückliche Tage“, einer der radikalsten Theatertexte

» weiterlesen

Das schwarze Schaf der Comedy

Aus einer Bierlaune heraus stellte Bembers vor gut zehn Jahren sein erstes Kurzfilmchen auf Youtube online und konnte binnen kurzer Zeit eine stetig wachsende Gemeinde an „Bemberisten“ um sich scharen.

» weiterlesen

Verspielte Klänge

Seit vielen Jahren bewegt sich das Marc Hunziker Trio virtuos durch swingende und verspielte Klangwelten. Nach drei erfolgreichen Gastspielen in der Wagnerstadt statten uns Marc Hunziker, Laura Cesar und Jürg

» weiterlesen

Bühne für Wortakrobaten

Die Sübkültür meldet sich wieder mit dem kleinsten Poetry Slam Bayerns zurück! Am Dienstag, dem 1. Februar, stehen neben Moderator Steven, der 2018 selbst Fränkischer Meister im Poetry Slam wurde,

» weiterlesen

Schrift als Kunst

Worte und Buchstaben bilden die Formensprache der Kulmbacher Künstlerin Andrea Wunderlich, deren Wurzeln sich in der klassischen Kalligrafie finden. In ihren Arbeiten strebt sie nach Schriftkunst. Manchmal leserlich, manchmal abstrakt,

» weiterlesen

Kultverdächtig

Beim Leselust-Festival gelten Volker Klüpfel und Michael Kobr längst als alte Bekannte – kein Wunder, stehen doch ihre Kult-Krimis um den Allgäuer Kommissar Kluftinger in der Beliebtheitsskala von Lesern seit

» weiterlesen

Jubiläum mit Hindernissen

Hinter der Studiobühne Bayreuth liegt eine turbulente Zeit. Anstelle der geplanten Feierlichkeiten zum 40-jährigen Jubiläum war zu Beginn des Jahres Hoffen auf die Wiedereröffnung angesagt. Aufgrund der Pandemie mussten alle

» weiterlesen

BeatBox Battle

Im November steigt wieder das beliebte A-cappella-Festival Sangeslust. Zu seinem zehnjährigen Jubiläum feiert das Festival eine Premiere: Bei dem ersten internationalen Bayreuther BeatBox Battle messen sich am 27. November im

» weiterlesen

Bühnenpoeten

Bei der neuesten Ausgabe der Lesebühne Poesie & Pöbelei mit Steven (Foto) und Oliver Walter steht kein Geringerer als Frankens Slam-Guru Michl Jakob zusammen mit den Gastgebern auf der Bühne.

» weiterlesen

Auf dem Höhepunkt

Sie ist wieder da und präsentiert sich in ihrem zweiten Bühnenprogramm gewohnt bescheiden: Tahnee ist „Vulvarine“. Als eine Art Comedy-Superheldin redet die Comedienne mit den feuerroten Haaren auch dieses Mal

» weiterlesen

Klaviervirtuosen

Komponist, Klaviervirtuose und Musiklehrer Franz Liszt ist Namenspatron des 10. Internationalen Franz Liszt Klavierwettbewerbs Weimar – Bayreuth, an dem nach einer Vorauswahl 37 Pianistinnen und Pianisten aus 16 Ländern teilnehmen.

» weiterlesen

Rock-Art

Die Bilder von Marius Seidlitz hängen in Galerien in Beirut, Dänemark oder Australien. Der Wahl-Bayreuther ist außerdem einer der ganz wenigen Maler weltweit, die von sich behaupten können, schon einmal

» weiterlesen

Live aus dem Hinterhaus

Trotz oder gerade wegen seiner fränkisch-brachialen Art ist der Nürnberger Kabarettist Matthias Egersdörfer weit über die Grenzen seiner Heimat hinaus bekannt. Seit 2015 ist er zudem als Leiter der Spurensicherung

» weiterlesen

Single Mom mit Humor

„Ich komm‘ jetzt öfter“ heißt seit 2019 das Programm der erfolgreichen Komikerin Lisa Feller. Die ehemalige Radiomoderatorin ist mittlerweile sowohl im Fernsehen als auch auf Deutschlands Kabarettbühnen fest etabliert. Zum

» weiterlesen

Poesie & Pöbelei

Lesebühne nennt sich der unbestimmte Raum zwischen Poetry Slam, Autorenlesung und Comedy. Beim neuen Lesebühnenformat im Kulturhaus Neuneinhalb laden die erfolgreichen fränkischen Slam-Poeten Oliver Walter und Steven – gemeinsam auch

» weiterlesen

Back To The Roots

Nicht jeder weiß, dass der große Bayreuther Poetry Slam seine Wurzeln in der ehemaligen Kleinkunstbühne Podium hatte. Bereits vor 15 Jahren stand hier Moderator Michl Jakob (Foto) auf der Bühne

» weiterlesen

Kampf der Poet*innen

Vorhang auf für das erste Halbfinale der deutschsprachigen Poetry Slam Meisterschaften 2021 in der Metropolregion Nürnberg! Zwölf Poet*innen aus ganz Deutschland kämpfen am 7. Oktober im Reichshof um den Einzug

» weiterlesen

Pilz-Musical

Die Bayreuther Komponistin und Autorin Larissa Bultmann präsentiert am8. Oktober im ZENTRUM ihr Pilz-Musical „Die Liebe des Steinpilzes“, eine dramatische Liebesgeschichte in zwei Akten für Klavier und Kammerorchester. Auch ihre

» weiterlesen

Zweiakter

Charley Chase gehörte nicht nur zur ersten Generation der amerikanischen (Stumm-)Film-Comedians, er war auch Regisseur, Drehbuchschreiber und Produzent. Seine in den zwanziger Jahren gedrehten Zweiakter „Limousine Love“ und „Dog Shy“

» weiterlesen

it’s cowtime!

Lebenshof statt Schlachthof – so könnte man Lena Wenz‘ Projekt „it‘s cowtime“ zusammenfassen, das bayreuth4U-Leserinnen und -Lesern noch durch unsere Kolumne „Happy Endings“ bestens in Erinnerung sein dürfte. Das Herz

» weiterlesen

Ekstatisch

Der Name Patrick Salmen steht seit Jahren für bedingungslose Lebensbejahung und das innere Cocktailschirmchen in uns allen. Bei seinem Auftritt im ZENTRUM präsentiert der feine Herr Autor satirische Kurzgeschichten aus

» weiterlesen

Literarische Eskalation

Lesebühne – das ist irgendetwas zwischen Poetry Slam, Autorenlesung und Comedy. Aber auf jeden Fall: Literarische Eskalation. Beim neuen Lesebühnenformat im Kulturhaus Neuneinhalb laden die erfolgreichen fränkischen Slam-Poeten Oliver Walter

» weiterlesen

Vier Hände, eine Leidenschaft

Eva-Maria Weinreich und Tomohito Nakaishi bilden zusammen das Duo „FourTe“, dessen Name sich aus dem englischen Wort für „vier“ und dem japanischen Wort „Te“ für „Hand“ zusammensetzt. Die beiden Pianisten

» weiterlesen

Obdachlos

Markus Ostermairs Debütroman „Der Sandler“ handelt von Schicksalen, die von sozialem Abstieg geprägt sind. Dabei stellt er Obdachlose in den Mittelpunkt der Handlung und zeichnet trotz aller Fiktion ein realistisches

» weiterlesen

Kritisch

Schon zu Studienzeiten begann Florian Schroeder seine Bühnenkarriere als Kabarettist, erhielt zahlreiche Auszeichnungen und sammelte Erfahrungen als Radio- und Fernsehmoderator. Nun fordert der Berliner Kabarettist mit seinem neuen Programm einen

» weiterlesen

Patrick Salmen im Interview

Bald startet im ZENTRUM wieder der Comedy- und Kabarettherbst und bringt große Namen wie Christoph Sieber, Vince Ebert und Florian Schroeder nach Bayreuth. Den Auftakt bestreitet am 29. September Autor

» weiterlesen

Clash der Champions

Im Herbst wird Franken zum Mekka der Poetry-Slam-Szene. Denn: Die deutschsprachigen Meisterschaften finden dieses Jahr vom 7. bis 9. Oktober in der Metropolregion Nürnberg statt. Hier kommen die besten Poetinnen

» weiterlesen

Klangzauber

Nach dem fulminanten Auftakt im Vorjahr geht das internationale Festival Bayreuth Baroque vom 1. bis 12. September in die zweite Runde. Trotz Corona-Bedingungen wartet der Musikreigen im Markgräflichen Opernhaus mit

» weiterlesen

Finissage im Kulturhaus

Mit einer Finissage endet am Freitag, den 23. Juli, die erste Ausstellung im Kunst- und Kulturhaus NEUNEINHALB am Gerberplatz. Der Termin ist die letzte Gelegenheit für alle Kunstinteressierte, die Kimberly

» weiterlesen

Vorsicht: Leidenschaft

Die 71. Ausgabe des Festival junger Künstler Bayreuth bietet unter dem Thema „Transformation. Tradition. Aufbruch“ erneut ein spannendes und vielschichtiges Programm. Rund 50 Konzerte, Musiktheateraufführungen und Open Airs stehen auf

» weiterlesen

Rampensau ohne Bühne

Seit beinah drei Jahrzehnten steht Michael Altinger regelmäßig auf der Bühne und war immer gut versorgt, mit ausreichend Applaus und Gelächter. Da kommt ein Virus daher und macht ihm und

» weiterlesen

Theater im Sommer

Die theaterlosen Zeiten sind vorbei: Die Studiobühne Bayreuth hat ein umfangreiches Programm für die kommenden Monate angekündigt. Auch in diesem Sommer wird auf der neuentdeckten Bühne am Wasserturm im Park

» weiterlesen

Digitale Lesebühne

Beim „Club der lebenden Dichter“ bietet das Team vom Glashaus am Donnerstag, den 4. Februar eine (digitale) Bühne für Hobby- und Freizeitautor*innen. Herzlich eingeladen sind alle, die gerne einmal ein

» weiterlesen

Jugend schafft Kunst

Diesen Sommer findet in Zwickau in den Kunstsammlungen des Max-Pechstein-Museums die 10. JugendKunstTriennale des Sächsisch-Bayerischen Städtenetzes statt. Was das mit uns zu tun hat? Neben Hof, Marktredwitz, Plauen, Zwickau und

» weiterlesen

Vom Himmel hoch

Es weihnachtet im Schaufenster des Kunst- und Kulturhauses NEUNEINHALB: Bis zu den Feiertagen ist dort die wundersame Weihnachtsinstallation der Bayreuther Künstlerinnen Katrin Schinner und Meike Goldfuß zu entdecken, die die

» weiterlesen

Stream Slam

Es steht fest: Der Frankenslam 2020 – die 14. Fränkische Meisterschaft im Poetry Slam – kann dieses Jahr leider nicht vor Publikum stattfinden. Dafür wird das Ganze als Livestream auf

» weiterlesen

Aus Herbst wird Frühling

Der Comedy- und Kabarettherbst bringt Jahr für Jahr namhafte Künstler der Szene nach Bayreuth. Ob Lisa Eckhart, Andreas Rebers oder Christian Springer, sie alle sollten im November im ZENTRUM dabei

» weiterlesen

Best of Valentin

Eine der ersten Produktionen der Studiobühne war ein Abend mit Szenen des Komikers Karl Valentin. So ist es kein Wunder, dass das Theater zu seinem 40-jährigen Bestehen das Best-of-Valentin-Stück „Die

» weiterlesen

Bayreuth hören

Im vergangenen September ist in Bayreuth ein neuer Podcast entstanden. Darin zu hören: interessante und kurzweilige Gespräche über Musik und Kultur in Bayreuth, die Welt der Wilhelmine, Richard Wagner und

» weiterlesen

Klassik im Herbst

Das anhaltende Verbot von Großveranstaltungen trifft auch die Musica Bayreuth hart. Lockerungen werden in der Kulturbranche nur langsam möglich, sodass nun weitere, zunächst verlegte Veranstaltungen der Pandemie zum Opfer fallen.

» weiterlesen

Europas Herbst

Der Frankfurter Künstler Markus Seibel dokumentiert in seinen Werken die Realität von Flüchtenden in ganz Europa. Sein größtes Projekt ist dabei die seit 2012 andauernde Langzeitstudie „Europas Herbst/Europe‘s Fall“, in

» weiterlesen

Es wird wieder geslammt

Nach über einem halben Jahr coronabedingter Zwangspause kehrt der Bayreuther Poetry Slam endlich zurück ins ZENTRUM. Ab September treffen sich dort wieder einmal im Monat Slam-Poetinnen und -poeten aus ganz

» weiterlesen

Gerne wider

Matthias Matuschik zählt nicht nur zu den beliebtesten bayerischen Radiomoderatoren, sondern hat sich auch als Kabarettist einen hervorragenden Namen gemacht. Nach Anfängen beim Lokalradio gelang ihm schon früh der Sprung

» weiterlesen

Böses Mädchen

Die österreichische Kabarettistin Lisa Eckhart gilt als Shooting-Star der Szene. Binnen weniger Jahre gelang ihr mit kühl-lasziver Art und messerscharfem Verstand der Sprung von kleinen Poetry-Slam-Bühnen zu TV-Shows wie „Nuhr

» weiterlesen

Aus dem Bauch heraus

Der Bauchredner und Komödiant Sebastian Reich kommt im September auf die Seebühne. Im Mittelpunkt der Veranstaltung dürfte aber wieder einmal eher Amanda stehen, das wohl lustigste Nilpferd Frankens. Ihr „Best

» weiterlesen

September-Vollmond

Die Kulturinitiative „Nachsommern“ zelebriert mit einem vielfältigen Kulturprogramm den Vollmond. Dr. Beatrice Trost stellt im Kunstmuseum Arbeiten Rupprecht Geigers vor (Bild), Shingo Inao spielt in der Klaviermanufaktur mit „Reingold“ ein

» weiterlesen

Bayreuth Baroque

Unter der künstlerischen Leitung von Regisseur und Produzent Max Emanuel Cencic findet im September zum ersten Mal das internationale Festival Bayreuth Baroque statt. Eröffnet wird das Festival am 3. September

» weiterlesen

Jazz Summertime

Mit sieben Konzerten auf der Seebühne der Wilhelminenaue hält das Jazzforum Bayreuth ab dem 26. August eine ganze Woche erstklassigen Jazz bereit, der Musikfans glücklich macht: Für die Summertime konnten

» weiterlesen

Mainauenlauf erst 2021

Nach dem Ausfall des Maisel‘s Fun Run fällt mit dem Mainauenlauf nun auch der zweite große Bayreuther Volkslauf Corona zum Opfer. Ursprünglich für Juni geplant sollte der Lauf am 20.

» weiterlesen

Kraut & Rüben ist zurück

Seit 2017 findet das Kraut & Rüben Open-Air zwei Mal jährlich auf der Bayreuther Wilhelminenaue statt. Mittlerweile hat sich das nachhaltige Musikfestival mit Beiprogramm bei einem breiten Publikum in der

» weiterlesen

Slam auf der Seebühne

Wortgewaltig wird es am 21. August auf der Seebühne, wenn fünf der besten Slammerinnen und Slammer des Landes beim Summertime Poetry Slam zum Wortgefecht bitten. So sind bei dem hochkarätigen

» weiterlesen

Liebesgrüße aus aller Welt

Der Sommer der Liebe hält in der Kämmereigasse Einzug. Besser gesagt im Schaufenster des Kunst- und Kulturhauses NEUNEINHALB, in dem das Festival Junger Künstler unter dem Titel „Wellen der Liebe“

» weiterlesen

Kunst und Kultur in der RW11

In jeder Krise steckt eine Chance – das haben Studierende der Uni Bayreuth erkannt und in Zusammenarbeit mit dem Iwalewahaus und dem Glashaus ein Festival auf die Beine gestellt: Ab

» weiterlesen

Locker bleiben

Endlich wieder Theater! Die Festspiele fallen zwar aus, aber die Studiobühne Bayreuth nutzt die Chance der Lockerungen und veranstaltet in diesem besonderen Sommer die „Lockerspiele 2020“. Und das an einem

» weiterlesen

Fiddler’s Green rocken die Seebühne

Mit Künstlern wie Martina Schwarzmann, Helge Schneider, Quadro Nuevo, Maybebop und Michael Mittermeier sind in diesem Sommer im Rahmen des Bayreuther Seebühnenfestivals zahlreiche Stars unter freiem Himmel live zu erleben.

» weiterlesen

Auftakt auf der Seebühne

Vier Jahre nach der Landesgartenschau gibt es endlich wieder einen Musiksommer auf der Bayreuther Seebühne. Den Auftakt zum sechswöchigen Konzertreigen im Rahmen der Bayreuth Summertime bestreitet am Samstag, den 18.

» weiterlesen

Improvisiert

„Bayern Klassik“-Hörern dürfte Galina Vracheva als Improvisationstalent bestens bekannt sein. Zum Bayreuther Festspielsommer präsentiert die Pianistin und Komponistin unter dem Titel „Liszt, Wagner und die Lust am Fantasieren“ eine Mischung

» weiterlesen

Bayreuth blättert weiter

Bereits zum dritten Mal geht das inklusive Lese-Fest „Bayreuth blättert“ an den Start, dank eines Abstandskonzepts trotz Corona. Am 1. August lädt das Team des Festes für alle Sinne ab

» weiterlesen

Wunderwelten

Das Akustik-Quartett Quadro Nuevo reist seit 1996 von seiner bayerischen Heimat aus durch die Welt: Immer auf der Suche nach magnetischen Melodien, immer inspiriert von Menschen und Mythen. Mit „Wunder

» weiterlesen

Sommer der Liebe

Unter dem Generalthema „SOL. Summer of Love – der Bayreuther Sommer der Liebe“ geht das 70. Festival junger Künstler Bayreuth, das älteste Festival Europas, in seine Jubiläumsfestspiele 2020. Seit sage

» weiterlesen

Grand Gekritzel

Ihren siebten Geburtstag erlebte die Sübkültür im Lockdown, sendete aber auch im April und Mai online munter weiter. Nun können wieder Veranstaltungen in der Kämmereigasse 9 1/2 stattfinden – und

» weiterlesen

Keltische Klänge

Statt in der Naturbühne Trebgast findet die „Celtic Night  of Spirit and Songs“ im Juli nur einige Kilometer weiter im romantischen Garten der Konzertscheune Gefrees statt. Zusammen mit den Musikern

» weiterlesen

Poetry Jukebox

Unglaublich aber wahr: Nach über drei Monaten Pause gibt es wieder die erste Indoor-Veranstaltung in Bayreuth. Im Rahmen der Sübkültür-Reihe gibt es am Dienstag, dem 23. Juni, ab 20 Uhr

» weiterlesen