Charmante Slacker

Nach gefeierten Auftritten im Glashaus und auf dem Red Bull Tourbus beim Bürgerfest 2018 kommen Some Sprouts im Frühjahr zurück in die Wagnerstadt. Das Regensburger Quintett vereint Slacker-Rock mit den catchy Melodien moderner Indiepop-Acts und hat es damit bereits bis ins Vorprogramm von Albert Hammond Jr. und We Are Scientists geschafft. Im Oktober erschien ihre neue EP „IMMT“, mit der sie ab April selbst als Headliner auf Tour gehen. Den Abend im ZENTRUM eröffnen die Regensburger Indiepop-Newcomer Telquist.

Some Sprouts, ZENTRUM, 16.5., 20 Uhr

Ähnliche Beiträge

Talentiert

Als Sänger und Gitarrist hat sich Josh Island europaweit eine treue Fanbase erspielt. Er trat unter anderem mit James Morrison, Charlie Cunningham und sogar für die drei königlichen Familien der

» weiterlesen

Sphärisch

Moment mal, klingt das nicht wie Roxanne? Und das hier wie dieser eine Hit von Coldplay? Aber irgendwie sphärisch? Wer bei einem Konzert des Carsten Lindholm Trios genau hinhört, wird

» weiterlesen

Herbstgefühle

Zum Abschluss der Open-Air-Saison darf man sich im September noch einmal auf einen elektronischen Tanz in der Lamperie freuen: Unter dem Motto „Herbstgefühle“ laden Kommunberg & Co. zur Herbstedition der

» weiterlesen