Cinema Africa

Das afrikanische Filmfest „Cinema Africa“ präsentiert von Sonntag, den 22.1. bis Mittwoch, den 25.1. fünf Filme aus Afrika im Cineplex. Das Festival wird vom Exzellenzcluster „Africa Multiple“ der Universität Bayreuth organisiert.

Zum 14. Mal findet vom 22. bis 25. Janur das afrikanische Filmfestival „Cinema Afrika“. Im Cineplex statt. An vier Abenden werden insgesamt fünf Filme aus den Jahren 2021 und 2022 präsentiert, die in kurzer Zeit internationale Beachtung gefunden haben und teilweise auch schon bei namhaften Filmfestivals gezeigt wurden. . Die cineastische Reise führt das Publikum nach Tansania, Ghana, Kamerun und Senegal und zeigt einen kleinen Ausschnitt des breiten Spektrums das der afrikanische Film zu bieten hat. Veranstalter sind der Exzellenzcluster „Africa Multiple“ der Universität Bayreuth in Kooperation mit dem Cineplex Bayreuth, das auch als Veranstaltungsort fungiert. Die Filmvorführungen beginnen jeweils um 20 Uhr, am 25. Januar gibt es eine zusätzliche Vorstellung um 18 Uhr. Im Anschluss an jede Vorführung findet eine kurze Diskussionsrunde mit dem Publikum statt, an der auch die jeweils eingeladene Filmschaffende und Darsteller teilnehmen. Die Filme werden hauptsächlich in französischer und englischer Sprache gezeigt. Tickets gibt es online oder im Kino.

Cinema Africa, Cineplex, 22.-25.1., weitere Infos unter www.africamultiple.uni-bayreuth.de

Foto: Borga / Chromosome Film GmbH

.

Ähnliche Beiträge

Mysteriöse Welt

In „Ant-Man and the Wasp: Quantumania“ schlüpft Paul Rudd erneut in die Rolle des Superhelden aus dem Marvel Cinematic Universe (MCU). Nach „Ant-Man“ und „Ant-Man and the Wasp“ findet sich

» weiterlesen

Cinema Africa

Das afrikanische Filmfest „Cinema Africa“ präsentiert von Sonntag, den 22.1. bis Mittwoch, den 25.1. fünf Filme aus Afrika im Cineplex. Das Festival wird vom Exzellenzcluster „Africa Multiple“ der Universität Bayreuth

» weiterlesen

Programmkinotage im Januar

Auch im Januar gibt es bei Kino ist Programm wieder ausgewählte Filme zu sehen: MEHR DENN JE Hélène und Mathieu sind ein glückliches Paar, doch nach der Diagnose bricht die

» weiterlesen