Die Sportis kommen!

Die Sportfreunde Stiller zählen zu den erfolgreichsten deutschen Acts, doch über sechs Jahre lang war es still um das Indie-Rock-Trio, das eine Kreativpause einlegte – bis jetzt. Im November erscheint das achte Album der „Sportis“, das sie im Herbst live auf die Bühnen der Republik bringen. Dabei kommen sie am 30. September auch für ein Clubkonzert ins ZENTRUM Bayreuth.

Ihre Tour nennt sich in Anlehnung an die Sportschau „Tour des Monats“, für Bayreuth könnte man aber wohl eher vom Konzert des Jahres sprechen, wenn die Sportfreunde Stiller 22 Jahre nach ihrem legendären Auftritt beim Uni Open Air das erst zweite Mal in der Wagnerstadt live zu erleben sind. Fast genau 27 Jahre ist es dagegen her, dass sich zwei Münchner Studenten namens Peter Brugger und Florian Weber bei einer Exkursion der sportwissenschaftlichen Fakultät erstmals über Musik unterhielten. Man gründete eine Band – Peter spielte Gitarre und sang, Flo trommelte, Rüdiger Linhof stieg als Bassist ein – und die Reise der Sportfreunde Stiller begann.

Auf sieben Studioalben kann das Trio aus Germering bei München mittlerweile zurückblicken, viele ihrer Lieder sind längst zeitlose Klassiker: Songs wie „Wellenreiten“, „Alles Roger“ oder „Wunderbaren Jahren“ sind auf jeder gutsortierten Festivalplaylist zu finden. Und auch in der Generation TikTok sind die Sportis vertreten. Ihr Hit „Ein Kompliment“ und auch die neue Single „I’m Alright“ können mehrere tausend Creations auf der beliebten Social-Media-Plattform verzeichnen. Letztere ist der Vorbote des lange ersehnten neuen Albums des Münchner Trios. „Jeder nur ein X“ heißt das gute Stück, das im November erscheint – sieben Jahre nach ihrem letzten Output „Sturm & Stille“. Kein Wunder, dass ihr erster Liveauftritt im April dieses Jahres in Landshut nach nur einer Minute ausverkauft war. Es folgten umjubelte Auftritte bei Rock am Ring und Rock im Park sowie bei den European Championships im Münchener Olympiapark, für die sie mit „Spektakulär“ den offiziellen Titelsong beisteuerten. Im Herbst dieses Jahres geht es für die Sportis auf große Clubtour durch Deutschland, was nicht weniger spektakulär werden sollte. Viele der Shows sind bereits restlos ausverkauft, was dazu führt, dass nun einige Termine nachgelegt werden – und einer davon auch im ZENTRUM Bayreuth.

Die Sportfreunde Stiller kommen am Freitag, den 30. September ins ZENTRUM Bayreuth. Das Konzert beginnt um 20 Uhr, Einlass ist ab 19 Uhr. Der Vorverkauf startet am Freitag, dem 19. August um 10 Uhr unter www.motion.gmbh und an allen bekannten VVK-Stellen.

Foto: Ingo Pertramer

Ähnliche Beiträge

Jazz-Meister

Nach 2013 und 2018 kommt der Klaviervirtuose Antonio Faraò nun zum dritten Mal nach Bayreuth. Mit seinen Mitstreitern Yuri Goloubev und Vladimir Kostadinovic verspricht er dem Publikum im Bechersaal erneut

» weiterlesen

Heimspiel am See

Beyond the Black auf der Seebühne Dass eine der derzeit erfolgreichsten deutschen Metalbands zu weiten Teilen aus Oberfranken kommt, ist nur den wenigsten Musikexperten bekannt. Doch für die Band, die

» weiterlesen

Pub Crawling

Seit mittlerweile 30 Jahren mischen Fiddler‘s Green nun schon die fränkische Musikszene auf. Ihr Jubiläum, das sie 2020 bereits mit dem Album „3 Cheers for 30 Years“ feierten, gibt es

» weiterlesen