Die Freibadsaison steht vor der Tür!

Mit den steigenden Temperaturen steigt auch die Vorfreude auf den Sommer. Doch nicht nur das frühlingshafte Wetter deutet auf einen baldigen Umschwung in die warme Jahreszeit hin, auch die geplante Öffnung des Kreuzsteinbades verstärkt die Sehnsucht auf den Sommer. Nach zweimonatiger Vorbereitungszeit, welche das erneuern von Fließen, die Säuberung des kompletten Geländes und die Pflege von Bäumen und Wiesen beinhaltet, sollte das Bad bereits am 7. Mai aus dem Winterschlaf geweckt werden. Doch auch in diesem Jahr machte die Corona-Pandemie der Öffnung einen Strich durch die Rechnung. Durch Erkrankungen im Team musste die Eröffnung auf den 14. Mai verschoben werden. Im Anblick der Tatsache, welchen Herausforderungen sich das Freibad in den letzten zwei Jahren stellen musste, scheint das jedoch verkraftbar: Nach zwei Jahren mit Anmeldungspflicht und/oder stark begrenzten Besucherzahlen startet das Kreuzsteinbad in diesem Jahr komplett ohne Auflagen in die Saison!

Eröffnung Kreuzsteinbad, 14. Mai

Ähnliche Beiträge

Das neue Wahrzeichen der Stadt

Das „Rote Pferd“ hat endlich seinen Standplatz gefunden. Der Stadtbezirk Prag 6, mit dem Bayreuth seit 2008 eine Part- nerschaft pflegt, hatte der Stadt die Skulptur „Rotes Pferd“ des renommierten

» weiterlesen

Stöbern und Trödeln

Wie jedes Jahr findet auch 2022 der große Frühjahrsflohmarkt auf dem Bayreuther Volksfestplatz statt. Trödelfans können sich am 7. und 8. Mai über eine Vielzahl an Angeboten zum Stöbern freuen.

» weiterlesen

Grüner Campus

Wer sich nach dem Schulabschluss für ein Studium entscheidet, kann ganz in der Nähe fündig werden. Die Uni Bayreuth bietet mit ihrem neuen grünen Campus ein breites Studienangebot, auch in

» weiterlesen