Draußen im Walde

Zum 24. Mal steigt am zweiten Juliwochenende das Waldstock Festival in Pegnitz. Neben zwei Tagen voller Musik mit handverlesenen regionalen und überregionalen Newcomern und Un- derground-Acts erwartet euch ein buntes Rahmenprogramm mit Workshops, Budenzauber, Aktionsständen und wechselnden Themenbars. Auf der Bühne stehen in diesem Jahr unter anderem die Akustik-Folk-Balkan-Kombo Stray Colors, die Münchner Newcomer The Living (Foto) und die Londoner Alternative-Rocker Inheaven. Der Eintritt ist wie gewohnt an beiden Tagen frei.

Beitrag teilen:

WhatsApp
Facebook
Email

Ähnliche Beiträge

Heimspiel am See

Beyond the Black auf der Seebühne Dass eine der derzeit erfolgreichsten deutschen Metalbands zu weiten Teilen aus Oberfranken kommt, ist nur den wenigsten Musikexperten bekannt. Doch für die Band, die

» weiterlesen

Pub Crawling

Seit mittlerweile 30 Jahren mischen Fiddler‘s Green nun schon die fränkische Musikszene auf. Ihr Jubiläum, das sie 2020 bereits mit dem Album „3 Cheers for 30 Years“ feierten, gibt es

» weiterlesen

Vocal Heroes

Basslastige Beats und lyrische Strophen lassen das Herz von Hip-Hop-Fans am 28. Januar endlich wieder höher schlagen. Mit der ersten Auflage der Eventreihe „Vocal Heroes“ im ZENTRUM treten die MCs

» weiterlesen