Draußen im Walde

Zum 24. Mal steigt am zweiten Juliwochenende das Waldstock Festival in Pegnitz. Neben zwei Tagen voller Musik mit handverlesenen regionalen und überregionalen Newcomern und Un- derground-Acts erwartet euch ein buntes Rahmenprogramm mit Workshops, Budenzauber, Aktionsständen und wechselnden Themenbars. Auf der Bühne stehen in diesem Jahr unter anderem die Akustik-Folk-Balkan-Kombo Stray Colors, die Münchner Newcomer The Living (Foto) und die Londoner Alternative-Rocker Inheaven. Der Eintritt ist wie gewohnt an beiden Tagen frei.

Beitrag teilen:

WhatsApp
Facebook
Email

Ähnliche Beiträge

Politisch

Serdar Keskin ist einer der wichtigsten politischen Sänger, Gitarristen und Komponisten der Türkei. Nach coronabedingter Verlegung gibt es am 11. Mai im Kulturhaus Neuneinhalb nun endlich ein Wiedersehen mit dem

» weiterlesen

Neu und innovativ

Man treffe sich zu dritt an einem verborgenen See, nehme eine gehörige Portion musikalisches Talent, ein paar Angeln, drei Klappstühle und schon werden daraus: Die Kinder vom See. So oder

» weiterlesen

Indie Kicks

Zum fünften Mal kommt im Mai das DJ-Kollektiv King Kong Kicks aus Berlin ins Glashaus. Auf die Plattenteller kommt bei den beiden alles, was das Indieherz begehrt: Von Two Door

» weiterlesen