Extra lange feiern

Es ist wieder Zeit für Chicks‘n‘Beats. Nachdem die Partyreihe den Einstand im Breakout erfolgreich gefeiert hat, geht es jetzt weiter. Am 2. Oktober sorgen die Resident DJs Jason T. und Mondo für Hip-Hop, R‘n‘B, House und Deutschrap und bringen die Wände des Breakout ordentlich zum wackeln. Auch wenn am nächsten Tag Feiertag ist und man besonders lange feiern kann, lohnt es sich vor allem für die Damenwelt früh zu kommen. Bis 23 Uhr bekommen alle Ladies nicht nur freien Eintritt sondern auch noch einen Welcome-Drink aufs Haus.

Chicks‘n‘Beats, Breakout, 2.10., 22 Uhr

Ähnliche Beiträge

Elektronisch

Endlich wieder Techno! Am 13. Januar verwandelt sich das Frisco in der Bayreuther Altstadt wieder für eine Nacht in einen Technoclub. Hinter den Reglern stehen dabei Stetti und Simetra vom

» weiterlesen

Technotanz

Nach der restlos ausverkauften Party Anfang November macht das Lachsbecken-Team am 21. Januar erneut Station im Kulturhaus Neuneinhalb. Für alle Liebhaber:innen von elektronischen Klängen und Techno hat Resident Michal Stastny

» weiterlesen