Suche
Close this search box.

Heartstopper

Charlie Spring und Nick Nelson besuchen beide die britische Jungenschule “Truham Grammar School”. Der sanftmütige Charlie ist offen homosexuell und wurde im vergangenen Schuljahr dafür von seinen Mitschülern gemobbt. Nick hingegen ist ein beliebter Rugbyspieler, ein Jahr älter als Charlie und stand bisher nur auf Mädchen. Als die beiden Teenager von ihrem Lehrer nebeneinander gesetzt werden, entsteht eine tiefe Freundschaft, die sich nach und nach zu einer Liebesbeziehung entwickelt. Charlie, Nick und ihr Freundeskreis müssen sich nun auf ihrem Weg zur Selbstfindung und Selbstakzeptanz zur Seite stehen. “Heartstopper ist die gefühlvolle Adaption der gleichnamigen Graphic-Novel-Reihe von Alice Oseman, die auch die Drehbücher zur Serie schreibt. Zu sehen gibt es das Drama seit dem 22. April auf Netflix.

Genre: Drama, Coming-of-Age

Cast: Joe Locke, Kit Connor, Olivia Colman
Laufzeit: 8 Episoden á 30 min

Verfügbar: 1. Staffel seit dem 22. April auf Netflix

Foto: Netflix

Ähnliche Beiträge

Perfect Days

Hirayama reinigt öffentliche Toiletten in Tokio. Er ist mit seinem einfachen, zurückgezogenen Leben vollauf zufrieden und widmet sich abseits seines äußerst strukturierten Alltags seiner Leidenschaft für Musik, Literatur und Fotografie.

» weiterlesen

Beasts Like Us

Nach dem Ausbruch eines Zombievirus leben Menschen und Monster einigermaßen harmonisch miteinander. Meistens zumindest. Manchmal ist es doch recht brenzlig, eine Monster-Attacke abzuwehren, ohne dabei die „Kreaturenrechts-Charta“ zu verletzen. Alle

» weiterlesen

kontrast Filmfest: Going Wild

Bayreuth wird wieder zum Kurzfilm-Mekka! Das überregional renommierte kontrast-Kurzfilmfestival lädt im Februar bereits zum 24. Mal zu einem bunten Programm aus allen Genres und Themenbereichen ein. Insgesamt 58 Filme flimmern

» weiterlesen