Herbsttanz

Nach der Sommeredition im Zauberwald bei Eckersdorf kehrt die Kommune am 22. September wieder zurück in den Biergarten der Lamperie. Seit mehreren Jahren erfreut sich die Partyreihe, bei der den ganzen Nachmittag zu elektronischen Klängen gefeiert werden darf, großer Beliebtheit – nicht selten gab es nach einigen Stunden Einlassstop. Aber auch abseits der Musik gibt es viel zu entdecken, zum Beispiel im selbsterbauten Tante-Emma-Laden, wo ihr in einer Auswahl an Accessoires wie Jutebeuteln, Sonnenbrillen oder Seifenblasen und Getränken stöbern könnt. Der Einlass ist ab 16 Jahren möglich, Tickets sind nur an der Abendkasse erhältlich. Wer nach der Feier im Biergarten noch nicht genug hat, kann den Abend ab 22 Uhr bei der offiziellen After-Hour im Lamperium ausklingen lassen. Mit einem Open-Air-Bändchen ist hier der Eintritt ab 18 Jahren frei. Ausführliche Informationen findet ihr unter www.kommuneopenair.de.

Kommune, Lamperie Biergarten, 22.9., 14 Uhr

Ähnliche Beiträge

Elektronisch

Endlich wieder Techno! Am 13. Januar verwandelt sich das Frisco in der Bayreuther Altstadt wieder für eine Nacht in einen Technoclub. Hinter den Reglern stehen dabei Stetti und Simetra vom

» weiterlesen

Global Sounds

Bass Bliss From Bayreuth to the World! Zum zweiten Mal präsentieren Insaka und Eep im Kulturhaus Neuneinhalb die Veranstaltung „BassBliss“. Gemeinsam mit den DJs Wax865, Izzy und Baz zelebrieren sie

» weiterlesen