Suche
Close this search box.

Himmelfahrtskommando

Simon und Jan gelten als die neuen Sterne des Musikkabaretts. Das Liedermacher-Duo schafft es, absurd-komische und oft bitterböse Texte mit feinem Harmoniegesang und meisterhaften Gitarrenklängen zu kombinieren und räumen damit jede Menge Preise ab. Auch in ihrem neuen Programm „Halleluja!“, das sie im Rahmen des Kabarett- und Comedyherbst ins ZENTRUM bringen, wird der Erwartungshaltung des klassischen Kabarettpublikums wieder ein Bein nach dem anderen gestellt.

Simon & Jan, ZENTRUM, 8.11., 20 Uhr

Ähnliche Beiträge

Kurzgeschichten

Mit ihrem Debütalbum „Kurzgeschichten“ stellt das Duo Pantone eine Collage an kurzen, eigenständigen Instrumentalstücken vor. Mit der spannenden Besetzung aus Gitarre und Kontrabass begeben sich Dominik Schramm und Justus Böhm

» weiterlesen

Softpower

Bilderbuch in Cortendorf Mit den Alben „Schick Schock“ und „Magic Life“ dekonstruierte Bilderbuch den Indie-Rock ihrer Anfangstage, integrierte R&B, Hip-Hop und verhandelte die Themen ihrer Generation in einer lässigen Dada-Ästhetik.

» weiterlesen

Schmerzbefreit

Einfach konsequent an sämtlichen Erwartungen vorbeiackern, so lautet das Credo von Jan Frisch, der sich mit seinem Projekt Aua Aua an die experimentelle Songwriterkunst wagt. Ein bisschen Krautrock hier, ein

» weiterlesen