Suche
Close this search box.

Hirncabrio

Zum Auftakt des Plassenburg Open-Airs am 12. Juli erwartet euch eine energiegeladene Hip-Hop-Show von dicht & ergreifend, einer der derzeit erfolgreichsten jungen Bands aus Bayern, der es 2019 sogar gelang, die Münchner Olympiahalle mit über 10.000 Besuchern auszuverkaufen. Kein Wunder, denn der kombinierte Klang von zwei rappenden Frontmännern, DJ, Tuba und Trompete macht dicht & ergreifend zu einer der spannendsten Live-Bands des Landes, bei der sich Heimatsound und Hip-Hop geschickt verbinden. Auf ihrer „Hirncabrio“-Sommer-Tour ist die achtköpfige Band neben der Show auf der Plassenburg auch zusammen mit Sido in Linz und Wien zu sehen. Zu erleben gibt es eine interaktive Live-Show, Riesengehirne, die über der Bühne schweben und für Erleuchtung sorgen, den „Brain Dead Bounce“, der das Publikum gezielt in zwei Gehirnhälften spaltet, um es danach wieder tanzend zu einem Superbrain zu vereinen. Noch dazu gibt es zum ersten Mal Tracks vom lange erwarteten dritten Album der Band zu hören. Regionaler Support kommt vom Kulmbacher Hip-Hop-Trio Flowzirkel.

dicht & ergreifend, Plassenburg (Kulmbach), 12.7., 20.30 Uhr

Ähnliche Beiträge

Gankino Circus

Vier virtuose Musiker, begnadete Geschichtenerzähler und kauzige Charakterköpfe, ein hinreißend verqueres Bühnengeschehen, handgemachte Musik und eine große Portion provinzieller Wahnsinn – das ist der Gankino Circus und seine „Festival Show“!

» weiterlesen

Forever Jan

Ob als Eißfeldt 65, Eizi Eiz oder einfach nur Jan Delay – seit  nunmehr 25 Jahren prägt der Vollblutentertainer mit der markanten Stimme die deutsche Musiklandschaft. Fünf Soloplatten, vier Live-Alben

» weiterlesen

Pulsierender Pop-Rock

Ein Elektro-Cimbal als dominantes Instrument inmitten eines Pop-Rock-Sounds gilt als ungewöhnlich – für Blue Cimbal aber als charakteristisch. Roman Veverka, der Sänger der Band, ersetzt mit der modernen Version des

» weiterlesen