Suche
Close this search box.

Hoppy Brauer

Das selbst kreierte Bier in einer professionellen Anlage brauen – ein Traum für jeden Hobbybrauer. Genau das macht Maisel für den Gewinner des diesjährigen Hobbybrauerwettbewerbs möglich. Aufgabe ist es, den Klassiker „Münchner Dunkel“ mit einem modernen Touch neu zu interpretieren. Bis zum 27. März haben die Bewerber Zeit, unter bestimmten Auflagen solch ein Bier zu brauen. Die fachkundige Jury bewertet alle Einreichungen unter anderem nach Optik, Geruch, Geschmack und persönlichem Eindruck.

Foto: Adrian Infernus

Ähnliche Beiträge

Gusto italiano

Die Dötzer-Sommerbar in der Sophienstraße 22 ist ab sofort wieder geöffnet. Von Mittwoch bis Samstag ab 18 Uhr lädt die Bar ihre Gäste ein, süffig-laue Sommerabende zu verbringen. Neben kühlen

» weiterlesen

Fränkisch lecker

Oberfranken ist für seine Back-, Wurst- und Bierspezialitäten bestens bekannt. Im Zeitraum Mai bis Oktober werden diese kulinarischen Welten an mehreren Wochenenden in der Buschenschänke der Bäckerei Lang in der

» weiterlesen

Kulmbach feiert

„Vom 5. bis 7. Juli verwandelt sich die historische Innenstadt in eine große Festival- und Eventbühne mit abwechslungsreichem Programm, Musik und kulinarischen Genüssen.“ Diesen Satz über das traditionsreiche Kulmbacher Altstadtest

» weiterlesen