Jugend-Austausch

Neue Wege beim Jugendaustausch: Bayreuth will jungen Menschen zwischen 18 und 25 Jahren Studienaufenthalte oder die Realisierung eines selbst gewählten beruflichen, sozialen, kulturellen oder sportlichen Projekts in seinen Partnerstädten ermöglichen. Die Aufenthalte sollen mindestens zwei Wochen dauern, die finanzielle Unterstützung durch die Stadt wird auf maximal vier Wochen begrenzt sein und bis zu 650 Euro pro Teilnehmer betragen. Ähnlich verfährt die Partnerstadt Annecy derzeit mit ihrem Projekt „séjour découverte“.

Foto: Ben White – unsplash CCO

Ähnliche Beiträge

Unsere 200. Ausgabe!

Die 200. Ausgabe von bayreuth4U liegt vor euch! Bei durchschnittlich 48 Seiten pro Ausgabe hat die Redaktion seit 2004 für euch rund 9600 einzelne Seiten produziert – gefüllt mit Infos

» weiterlesen

Lauf der Sinne

Am 17. Juli findet der 6. Mainauenlauf, auch „Lauf der Sinne“ genannt, statt. Die Laufstrecke ist die gleiche wie in den Vorjahren. Start ist im Bereich des grünen Kabinetts, auf

» weiterlesen