Kontrastprogramm

Hier geht es zu unseren Social-Media-Seiten

Instagram
Keine Kategorie

Der Kulturpreis der Stadt Bayreuth ging dieses Jahr an den Bayreuther Verein Filmfest e.V. für sein Kurzfilmfestival „kontrast“, das 2018 bereits zum 19. Mal stattfindet. Drei Tage lang werden vom 2. bis zum 4. März im ZENTRUM Bayreuth wieder ausgewählte Kurzfilme aus 20 verschiedenen Ländern gezeigt – vom anspruchsvollen Experimental- und Tanzfilm über Animations-Kurzfilme und interessante Kurz-Dokus bis hin zu durchgeknallten Komödien. Dabei wurden dieses Mal auffällig viele witzige Filme angenommen, kontrast 2018 verspricht also viel gute Laune. Mit dabei ist auch der Gewinner des 32 Stunden-Smartphone-Film-Contest 2017 der Uni Bayreuth, „Ginger Ninja“ (Bild), der auf eine reale Krankheit – das Täuschsyndrom – aufmerksam machen will. Das Sonderthema des Festivals, unter dem 16 der 46 gezeigten Kurzfilme laufen, lautet in diesem Jahr übrigens „Nicht zu bremsen“. Infos zu allen Filmblöcken und Terminen findet ihr unter www.kontrast-filmfest.de.

Kontrastprogramm

Keine Kategorie

Hier gehts zu unseren Social-Media-Seiten

Instagram

Der Kulturpreis der Stadt Bayreuth ging dieses Jahr an den Bayreuther Verein Filmfest e.V. für sein Kurzfilmfestival „kontrast“, das 2018 bereits zum 19. Mal stattfindet. Drei Tage lang werden vom 2. bis zum 4. März im ZENTRUM Bayreuth wieder ausgewählte Kurzfilme aus 20 verschiedenen Ländern gezeigt – vom anspruchsvollen Experimental- und Tanzfilm über Animations-Kurzfilme und interessante Kurz-Dokus bis hin zu durchgeknallten Komödien. Dabei wurden dieses Mal auffällig viele witzige Filme angenommen, kontrast 2018 verspricht also viel gute Laune. Mit dabei ist auch der Gewinner des 32 Stunden-Smartphone-Film-Contest 2017 der Uni Bayreuth, „Ginger Ninja“ (Bild), der auf eine reale Krankheit – das Täuschsyndrom – aufmerksam machen will. Das Sonderthema des Festivals, unter dem 16 der 46 gezeigten Kurzfilme laufen, lautet in diesem Jahr übrigens „Nicht zu bremsen“. Infos zu allen Filmblöcken und Terminen findet ihr unter www.kontrast-filmfest.de.

Menü