LaBrassBanda kommen

Im Juli hätten LaBrassBanda auf der Kulmbacher Plassenburg spielen sollen – doch aufgrund der Corona-Situation musste das Konzert um ein Jahr verschoben werden. Nun haben aber alle Fans der Kult-Kapelle doch noch Gelegenheit, in diesem Sommer Stefan Dettl & Co live zu erleben. Anlässlich der Veröffentlichung ihres neuen Albums „Danzn“ gehen die Chiemgauer auf Biergartentour und machen dabei auch in Bayreuth und Kulmbach Station. Die Mission: Frei nach nach dem Motto „Rettet die Wirte & die Kultur“ gemeinsam das bayerische Lebensgefühl mit Musik und Brotzeit im Biergarten zu feiern. In Kulmbach sind LaBrassBanda am Mittwoch, den 29. Juli um 18 Uhr zu Gast im Kommunbräu-Biergarten, ehe es ab 21 Uhr auf dem Bayreuther Herzogkeller weitergeht. Der Eintritt ist frei, Reservierungen sind aber für beide Biergärten notwendig, da von einem raschen Einlasstop auszugehen ist. Mehr Infos dazu gibt es in den beteiligten Biergärten.  

Foto: Atelier Poschenko & Stefan Bausewein

Ähnliche Beiträge

So viel Liebe

Nach der Trennung ihres Projekts Schnipo Schranke gründete Daniela Reis 2019 mit ihrem Ehemann „Ente“ Schulz die Elektropop-Band Ducks on Drugs. Mit Synthesizern, Gitarren, Schlagzeug und vielem mehr kreieren die

» weiterlesen

Politisch

Serdar Keskin ist einer der wichtigsten politischen Sänger, Gitarristen und Komponisten der Türkei. Nach coronabedingter Verlegung gibt es am 11. Mai im Kulturhaus Neuneinhalb nun endlich ein Wiedersehen mit dem

» weiterlesen

Frühlingsgefühle

Als eine der ersten Freiluftveranstaltungen lädt die Kommune im Mai zum elektronischen Tanz in den Lamperie-Biergarten. Für die musikalische Untermalung sorgen unter anderem Stephan Licha und Simon Kommunberg, das Lamperie-Team

» weiterlesen