Suche
Close this search box.

Mehr Touristen in der Stadt

Das Jahr 2022 sorgte für ein neues touristisches Rekordergebnis in Bayreuth. Nie zuvor wurden nach Angaben der Bayreuth Marketing & Tourismus GmbH (BMTG) in Bayreuth mehr touristische Übernachtungen gezählt. Mit insgesamt 464.539 Übernachtungen wurden die Zahlen des bisherigen Rekordjahres 2019 deutlich übertroffen – mit einer Steigerung von 5,5 %. Dieses Ergebnis ist auch deshalb bemerkenswert, da die meisten anderen Städte 2022 zum Teil noch deutlich unter dem Niveau von 2019 lagen und die ersten drei Monate des Jahres auch in Bayreuth stark von der Corona-Pandemie beeinträchtigt waren. Insgesamt drei neue Hotels sorgen für zusätzliche Übernachtungen, aber auch das Marketing wurde verstärkt. Manuel Becher, der Geschäftsführer der BMTG, zieht anlässlich des touristischen Rekords folgende Bilanz: „Das Jahresergebnis 2022 zeigt, dass die BMTG mit ihren Marketingmaßnahmen und ihrer Strategie auf dem richtigen Weg ist.“

Foto: Adrian Infernus

Beitrag teilen:

WhatsApp
Facebook
E-Mail

Ähnliche Beiträge

Buchstabenfest

Es wird vielfältig, bunt, lebendig und schön: Das integrative Lesefest „Bayreuth blättert“ bietet am 3. August wieder ein weites Programm für Groß und Klein. Zwischen Lesungen und Geschichten wird es

» weiterlesen

Kulmbach feiert

„Vom 5. bis 7. Juli verwandelt sich die historische Innenstadt in eine große Festival- und Eventbühne mit abwechslungsreichem Programm, Musik und kulinarischen Genüssen.“ Diesen Satz über das traditionsreiche Kulmbacher Altstadtest

» weiterlesen