Suche
Close this search box.

Mia macht Pause

Wie die Besitzerin auf ihren Social Media Kanälen verkündete, hat sich der beliebte Club in der Innenstadt Ende Dezember in eine längere Feierpause verabschiedet. Bis zum 10. März soll es erstmal keine durchzechten Nächte und Partys mehr geben. Nach dem Aus für das  Lamperium während der Coronapandemie und dem kürzlichen Ende des Herzogkellers in seiner gewohnten Form bleibt nur zu hoffen, dass die Mia der Stadt noch lange erhalten bleibt und dass es nach einer verdienten Pause wie gewohnt weitergehen kann.

Ähnliche Beiträge

Volksfest mit Biergartenkonzept

Vom Freitag, 17. Mai bis zum Sonntag, 26. Mai erwarten die Besucher des Bayreuther Volksfests wieder ein buntes Programm und viele Attraktionen. Zahlreiche Fahrgeschäfte und kulinarische Genüsse sollen das Volksfest

» weiterlesen