Suche
Close this search box.

Mit Herz und Soul 

Mit einem bunten Programm für Groß und Klein, kühlen Getränken und herzhaften Leckereien steigt am 24. September das Herbstfest der Gärten der Begenung im Rahmen der interkulturellen Wochen. Livemusik kommt am Nachmittag von Soul-Sängerin Susann Karadah, die eigene und geliehene Lieblingslieder präsentiert. Der Eintritt ist frei, Spenden werden gerne gesehen.

Herbstfest, Gärten der Begegnung, 24.9., 14 Uhr

Ähnliche Beiträge

Peppers-Tribute: Masters of Mayhem

Gleich zwei neue Studioalben haben die Red Hot Chili Peppers 2022 veröffentlicht. Grund genug für eine professionelle RHCP-Tribute-Band, sich wieder auf die Bühne zu schwingen. The Miraculously Majestic Masters of

» weiterlesen

Kulturelles Erbe

Der Gitarrist Frank Karikari stammt aus einer bedeutenden ghanaischen Musikerfamilie und gilt als Meister der Highlife-Musik, einem der wichtigsten Musikgenres des Landes.  Gemeinsam mit seiner Band ist er im April

» weiterlesen

Have a Kapa Tult!

Punkiger Indie-Rock mit Lo-Fi-Aesthetic und feministischen Texten – das ist die Band Kapa Tult aus Leipzig. Tagebuchartig singt die Gruppe über Ängste, Unsicherheiten und Beziehungen der Generation Z. Nach Supportshows

» weiterlesen