Suche
Close this search box.

Politische Schärfe

Jean-Philippe Kindler ist Satiriker, Radio-Moderator und Meister im Poetry Slam. Er versteht es, politische Themen scharf, humorvoll und dennoch berührend darzustellen. Für sein Debütprogramm „Mensch ärgere Dich!“ bekam Kindler direkt drei Satirepreise verliehen und wurde unter anderem mit dem Prix Pantheon ausgezeichnet. In seinem neuen Programm „Deutschland umtopfen“, das er am 20. Oktober im Kulturhaus Neuneinhalb präsentiert, geht es um politische Veränderungen und warum diese so schwer fallen.

Jean-Philippe Kindler, Kulturhaus Neuneinhalb, 20.10., 20 Uhr

Ähnliche Beiträge

Meister der Satire

Rainald Grebe liest und singt Rainald Grebe ist Autor, Dramaturg, Regisseur, Schauspieler, Kabarettist, Komponist, Liedermacher – und Obstbauer. Da kommt so einiges zusammen, und über all das hat der Tausendsassa

» weiterlesen

Auf Leben und Artentod

Einzigartiger Humor, Selbstironie, Figuren, Geschichten, Witze und Musik – in seiner neuen Show stürzt sich Berni Wagner mit allen erdenklichen Mitteln auf Sexualität, Religion, Natur und die Geschichte des Lebens,

» weiterlesen

Yoga gegen Rechts

Eigentlich wollte Patrick Salmen Bratsche spielen und gehobene Weltliteratur vortragen, aber er möchte nicht angeben. Stattdessen konzentriert er sich in seinem Live-Retreat „Yoga gegen Rechts” auf eine Mischung aus Stand-up-Comedy

» weiterlesen