Suche
Close this search box.

Rave of Arts

Bereits seit mehreren Jahren verbindet der Rave of Arts junge Kunst aus der Region mit einer nächtlichen Technoparty. Auch in diesem Jahr ist das Kulturhaus Neuneinhalb wieder Austragungsort. Hier sind am 4. November ab 12 Uhr Malerei und Zeichnungen der jungen Künstlerin Nerthusv ebenso zu sehen wie fotografische Arbeiten von Vollverbrannt, Malerei von Gedankenkünstler und Digital Art & Rendering von Paulo Ferrini. Beim nächtlichen Rave sind ab 22 Uhr Luiz Augstein, Pauschall, Ingz und Schwarzer Bulle an den Decks zu finden.

Rave of Arts, Kulturhaus Neuneinhalb, 4.11., 12 Uhr

Ähnliche Beiträge

Klassik unter freiem Himmel

Bereits zum zehnten Mal findet in diesem Jahr das beliebte Sparda-Bank-Klassik-Open-Air im Herzen Bayreuths statt. Unter dem Motto „Umsonst & Draußen“ laden die Stadt Bayreuth und die Sparda Bank an

» weiterlesen