Suche
Close this search box.

Restaurant-Neueröffnungen

Sangam Style

Sangam heißt das neue indische Restaurant, das im Januar in der Maximilianstraße in den Räumen des früheren Restaurants Nordsee eröffnet hat. Die Inhaber betreiben noch drei weitere
Restaurants mit diesem Namen – in Nürnberg, Erlangen und Aalen. Das Sangam setzt bei der Ausstattung seiner 200 Quadratmeter großen Räume auf moderne Optik und ein jüngeres Publikum.

Asian Fusion

Seit fast einem Jahr gibt es das YUYU in der Bayreuther Bahnhofstraße 6. Das Restaurant mit dem besonderen Konzept einer „Asian Fusion Kitchen“ hat sich bereits fest im kulinarischen Kosmos der Stadt etabliert. Das Fusion-Konzept schlägt sich nicht nur in der Speisekarte und der Präsentation der Speisen nieder, sondern auch im stylish gehaltenen Interieur des Restaurants. 

Ähnliche Beiträge

Uber Eats in Bayreuth

Uber Eats, eine Plattform für Essenslieferungen, ist nun auch in Bayreuth am Start. Über 30 Restaurants kooperieren zum Start mit Uber Eats – dies kann man der App entnehmen. Die

» weiterlesen

Neuheit: “Bayreuther Urstoff”

Bierfans aufgepasst! Es gibt eine süffige Neuheit aus dem Bayreuther Brauhaus, den “Bayreuther Urstoff”.  Stärker eingebraut als Bayreuther Hell mit leuchtend gelber Farbe und kernigem, vollmundigem Geschmack, war der Urstoff schon

» weiterlesen

Volksfest mit Biergartenkonzept

Vom Freitag, 17. Mai bis zum Sonntag, 26. Mai erwarten die Besucher des Bayreuther Volksfests wieder ein buntes Programm und viele Attraktionen. Zahlreiche Fahrgeschäfte und kulinarische Genüsse sollen das Volksfest

» weiterlesen