Schmusebarde

„If you thought 2016 was bad – I’m releasing an album in 2017“ warnte James Blunt seine Twitter-Follower vor seinem neuen Album „Afterlove“. Doch es kommt noch „schlimmer“, denn der König der selbstironischen Tweets kommt jetzt auch noch auf Tour.
Der Durchbruch gelang dem sympathischen Briten 2005 mit seinem Hit „You‘re Beautiful“, auf den noch viele weitere wie „Goodbye My Lover“ oder „Bonfire Heart“ folgen würden. Zusammen mit seiner Band ist James Blunt im Sommer auf dem Coburger Schlossplatz live zu erleben.

James Blunt, Schlossplatz Coburg, 18.8., 20 Uhr

Ähnliche Beiträge

Sprung ins Becken

Lachsbecken is back! Nach zweijähriger Pause kehrt das Techno-Event zurück an den Gerberplatz. Headliner ist  das Würzburger DJ-Duo BEARD mit ihrem „Unshaved Techno“, der bereits auf der Nature One oder

» weiterlesen

Akrobatisch

Im November können sich Freunde der Mundakrobatik freuen: Das BeatBox Battle kommt zurück nach Bayreuth. Bei dem Wettbewerb im Rahmen des Sangeslust-Festivals messen sich gleich acht der besten Beatboxer der

» weiterlesen

Hemdsärmelig

Mit rau-sanft gesungenen Liedern über Gott und die Welt und kurios-lustigen Geschichten aus der Provinz zieht Mathias Kellner seit Jahren durchs Land. Der niederbayrische Oberpfälzer ist einer der bekanntesten Liedermacher

» weiterlesen