Schmusebarde

„If you thought 2016 was bad – I’m releasing an album in 2017“ warnte James Blunt seine Twitter-Follower vor seinem neuen Album „Afterlove“. Doch es kommt noch „schlimmer“, denn der König der selbstironischen Tweets kommt jetzt auch noch auf Tour.
Der Durchbruch gelang dem sympathischen Briten 2005 mit seinem Hit „You‘re Beautiful“, auf den noch viele weitere wie „Goodbye My Lover“ oder „Bonfire Heart“ folgen würden. Zusammen mit seiner Band ist James Blunt im Sommer auf dem Coburger Schlossplatz live zu erleben.

James Blunt, Schlossplatz Coburg, 18.8., 20 Uhr

Ähnliche Beiträge

Fabrik goes Bürgerfest

Nach zwei Jahren Wartezeit ist es nun endlich wieder soweit: Das Bürgerfest ist zurück! Mit einer fetten Festival-Anlage und zahlreichen Bars zählt die Area der Fabrik im Ehrenhof – präsentiert

» weiterlesen

Keine Schubladen

Sie kommen aus Bayern. Sie tragen gerne Lederhosen. Sie spielen Blasmusik – und das auch noch barfuß. Dennoch sind sie weit entfernt von gängigen Klischees.Auf der ganzen Welt unterwegs sprengen

» weiterlesen

Brass-Attacke

Eine Show von Mnozil Brass ist mehr als nur Musik: Sie ist Unterhaltung pur. Geistreiche Blödelei könnte man das vielleicht nennen, was auf der Bühne passiert, denn neben der musikalischen

» weiterlesen