Suche
Close this search box.

Schokoladenträume

Neuer Film um Willy Wonka

Er ist jung und hat große Träume: Willy Wonka (Timothée Chalamet), selbsterklärter Zauberer und Erfinder, hat die Welt bereist und sein Handwerk als Schokoladenmacher perfektioniert. Nun will er die Welt von seinem Können überzeugen und einen magischen Schokoladenladen eröffnen. Doch der Traum scheint schnell wieder ausgeträumt: Das mächtige Schokoladen-Kartell stellt sich ihm in den Weg – und ohne dessen Erlaubnis muss die Ladentür zu bleiben. Doch so schnell lässt sich der vor Ideen sprühende Wonka nicht unterkriegen und findet mit den winzigen Oompa Loompas (Hugh Grant) fabelhafte Helfer, die seine Vision zum Leben erwecken. „Wonka“ erzählt die Geschichte, wie aus dem jungen Willy Wonka der exzentrische Schokoladenfabrikant wurde, der in Roald Dahls Kinderbuchklassiker „Charlie und die Schokoladenfabrik“ die Welt häppchenweise zu einem besseren Ort macht. Das fantastische Leinwandspektakel – schokoladig passend zur Weihnachtszeit – ist eine Mischung aus Magie und Musik, Chaos und Emotionen und beweist, dass die besten Dinge im Leben mit einem Traum beginnen.
Filmstart: 7.12.

Ähnliche Beiträge

Mainwelle Kino Open Air

Der Kinosommer kommt, und mit ihm die Open-Airs. Bereits im Juni findet an der Seebühne in der Wilhelminenaue das Kino-Open-Air von Radio Mainwelle statt, bei dem man sich auf zauberhafte

» weiterlesen