Suche
Close this search box.

Softpower

Bilderbuch in Cortendorf

Mit den Alben „Schick Schock“ und „Magic Life“ dekonstruierte Bilderbuch den Indie-Rock ihrer Anfangstage, integrierte R&B, Hip-Hop und verhandelte die Themen ihrer Generation in einer lässigen Dada-Ästhetik. Die Band aus Österreich hat sich ein weitläufiges Experimentierfeld geschaffen, das sie in sämtliche denkbare Richtungen auslotet. So ging es mit „Mea Culpa“ Richtung Psychedelic Soul und Art Pop, während die aktuelle EP „Softpower“ der Rockmusik der 70er-Jahre frönt. Auch ihre Livekonzerte sind ein Erlebnis – zurecht wure die Band 2020 mit dem Amadeus-Award als Live-Act des Jahres ausgezeichnet. Im Juni ist die Band live und open air in Cortendorf bei Coburg zu erleben. 

Bilderbuch, Kulturfabrik Cortendorf, 14.6., 20 Uhr

Ähnliche Beiträge

Rock & Pop im Schlosshof

LIZharmonic begeistert mit handgemachter Live-Musik und beeindruckender Spielfreude. Mit viel Liebe zum Detail präsentiert die Band – bestehend aus den Huebnotix-Musikern Joe Greiner und Andy Sack sowie Sängerin Lisa Herold

» weiterlesen

Lass uns tanzen!

„Wakadjo“ – lass uns tanzen, so heißt das Motto des Afrika-Karibik-Festivals in der Bayreuther Innenstadt. Vom 19. bis zum 21. Juli gibt es auch in diesem Jahr auf dem Marktplatz

» weiterlesen