Der Braunschweiger DJ und Produzent Oliver Koletzki begann mit 18 Jahren in der heimischen Clubszene aufzulegen. Schon während dieser Zeit produzierte er auch seine ersten eigenen Songs. Mit seinem Stück „Der Mückenschwarm“ kam dann sein internationaler Durchbruch in der House- und Electroszene. Der Song wurde weltweit von bekannten DJs wie Sven Väth gespielt und schuf somit die Grundlage für zahlreiche Chartplatzierungen und inzwischen sechs Alben. Aktuell ist Koletzki fast nur noch im Ausland live zu erleben – einen seiner selten gewordenen Deutschland-Gigs spielt er in der Fabrik.

Oliver Koletzki, Fabrik, 17.11., 23 Uhr.