Suche
Close this search box.

Tocotronic und The Amy Winehouse Band machen’s komplett

Mit Nena, Beyond The Black und Wanda stehen beim Bayreuther Seebühnenfestival bereits drei Konzerthighlights an. Nun ist offiziell, welche Bands den Konzertsommer in der Wilhelminenaue komplettieren: Am 7. August ist mit Tocotronic eine der prägendsten deutschsprachigen Rockbands zu Gast, am 8. August darf man sich mit The Amy Winehouse Band auf die Originalband sowie die legendären Songs von Amy Winehouse freuen.

Als die drei Hamburger Studenten Dirk von Lowtzow, Jan Müller und Arne Zank 1993 die Band Tocotronic gründeten, ahnten sie noch nicht, dass sie eines Tages zu den wichtigsten Bands der deutschen Musikszene zählen würden. Mit ihrem eigenwilligen Stil – Trainingsjacke, Cordhose und Seitenscheitel – sowie sloganartigen Songzeilen, die sich schnell auch an Häuserwänden wiederfanden, machte sich die Band zunächst in Hamburg, später auch im Rest der Republik einen Namen. Alben wie „Digital ist besser“, „Pure Vernunft darf niemals siegen“ oder „Schall und Wahn“ gelten bis heute als Meilensteine des deutschsprachigen Indierock. 2022 erscheint mit „Nie wieder Krieg“ das mittlerweile 13. Studioalbum der inzwischen zum Quartett gewachsenen Band, das erneut gekonnt eingängige Indierocksongs mit politischem Statement verknüpft. „Lieder über allgemeine Verwundbarkeit, seelische Zerrissenheit und existenzielles Ausgeliefertsein“, wie die Band selbst schreibt. Mit diesen und zahlreichen Songs aus ihrer Diskografie sind die „Musterknaben der Hamburger Schule“ im August zum ersten Mal live in Bayreuth zu erleben.

Mit ihrer einzigartigen Stimme und ihrem auffälligen Look machte Amy Winehouse den Sound der 60er Jahre wieder populär und löste eine Retrowelle aus. Über 33 Millionen verkaufte Tonträger gingen auf das Konto der Londoner Sängerin und Stilikone, ihre Musik wurde unter anderem mit sechs Grammys ausgezeichnet. Songs wie „Back to Black“, „Valerie“ oder „Rehab“ stürmten die Charts und inspirierten eine ganze Generation an Künstlerinnen von Adele bis Lana Del Rey. Im Alter von nur 27 Jahren verstarb die außergewöhnliche Künstlerin und reihte sich neben Jimi Hendrix, Janis Joplin & Co. in den traurigen „Club 27“ ein. Dale Davis, musikalischer Wegbegleiter und maßgeblich für Amys zeitlosen Sound verantwortlich, hat es sich zur Aufgabe gemacht, das musikalische Erbe der Soulsängerin am Leben zu erhalten. Gemeinsam mit den original Bandmitgliedern gründete er The Amy Winehouse Band, eine authentische und mitreißende Hommage mit den größten Hits von Amy Winehouse. Am Mikro steht dabei die Britin Bronte Shande, deren gewaltige Soulstimme sich nah am Original bewegt und den Songs gebührend Tribut zollt, aber ohne diese nur zu kopieren. Ihr zur Seite stehen hochkarätige Musiker, die neben Amy Winehouse mit Größen wie Tina Turner, George Michael oder Sinead O‘Connor auf der Bühne und im Studio standen: Dale Davis (Musikalischer Leiter und Bass), Hawi Gondwe (Gitarre), Nathan Allen (Schlagzeug), Ben Edwards (Trompete) und Jim Hunt (Saxophon, Flöte) bringen das Vermächtnis der legendären Sängerin zurück auf die Bühne – und am 8. August auch nach Bayreuth.

Infos zum Vorverkauf

Das unbestuhlte Konzert von Tocotronic beginnt um 19.30 Uhr, die Show von The Amy Winehouse Band findet bestuhlt statt und startet um 20 Uhr. Einlass ist jeweils eine Stunde vorher. Tickets gibt es ab dem 17.2. unter www.seebuehne-bayreuth.de und an allen bekannten Vorverkaufsstellen.

Foto: Gloria Endres de Oliveira

Beitrag teilen:

WhatsApp
Facebook
E-Mail

Ähnliche Beiträge

Bayreuther Mobilitätstage

Am 13. und 14. April werden die Bayreuther Mobilitätstage die gesamte Innenstadt in eine Ausstellungsfläche für Autos, Fahrräder, E-Mobile, alternative Mobilitätsarten und vieles mehr verwandeln. Lokale und regionale Aussteller präsentieren

» weiterlesen

Flohmärkte im April

Mädchenkram Alle Modeverrückten können sich auf einen Mädelstag freuen, wenn der „Mädchenflohmarkt“ am 7. April im Bayreuther ZENTRUM stattfindet. Als „normale“ Besucherin kann man für drei Euro Eintritt trödeln, nach

» weiterlesen

AWO feiert Jubiläum

Die AWO Bayreuth-Stadt ist 100 Jahre jung geworden und feiert ihr Jubiläum mit einem Festwochenende: Am Samstag, dem 20. April, steigt ab 20 Uhr die Geburtstagspartynacht im ZENTRUM mit der

» weiterlesen