Von Liebe und Leben

2015 beendete das erfolgreiche österreichische Rock- und Pop-Trio STS seine Live-Karriere. Sänger Gert Steinbäcker allerdings hat nach über 30-jähriger Bandgeschichte und vier veröffentlichten Solo-Alben noch immer nicht genug. Mit seiner neuen Platte „Ja eh“ geht Steinbäcker samt seiner fünfköpfigen Band im Herbst auf Solo-Tour – im Gepäck auch einige Songs aus STS-Zeiten. Seine eigenen Lieder sind geprägt von persönlichen Empfindungen über das Leben und die Liebe, aber auch von Kritik an Politik und Gesellschaft. Mit „Ja eh“ verabschiedet sich Steinbäcker von seiner Singer-Songwriter-Karriere und möchte sich anderen musikalischen Projekten widmen. Treue Fans haben nun eine letzte Möglichkeit, ihn noch einmal live zu erleben.

Gert Steinbäcker & Band, Konzerthalle (Bamberg), 29.9., 20 Uhr

Ähnliche Beiträge

Son Cubano

Er gilt als einer der absoluten Stars der kubanischen Musikszene: Zusammen mit seiner Band begeistert Grammy-Gewinner El Nene das Publikum auf der ganzen Welt mit dem traditionellen Son Cubano, der

» weiterlesen

Brass-Attacke

Eine Show von Mnozil Brass ist mehr als nur Musik: Sie ist Unterhaltung pur. Geistreiche Blödelei könnte man das vielleicht nennen, was auf der Bühne passiert, denn neben der musikalischen

» weiterlesen

Im Hirncabrio

Dass die „Dichtis“ ihr eigenes Genre erfunden hätten, wurde ihnen nun schon des Öfteren attestiert. Mit Trompeten, Tuba, DJ und bairischem Mundart-Rap erzeugt die achtköpfige Band eine energiegeladene Stimmung, bei

» weiterlesen