Suche
Close this search box.

AfriKaleidoskop trifft ARTE

Das Bayreuther Zentrum für Afrikaforschung, Africa Multiple, organisiert im Sommer gemeinsam mit ARTE unter dem Titel AfriKaleidoskop eine Dokfilm-Reihe im Kulturhaus Neuneinhalb. Hier werden nicht nur Filme gezeigt, sondern im Anschluss gibt es jeweils auch eine Diskussion mit den Regisseur:innen live zu erleben. Im Juni steht der Film „Yes We Can. Die neue Schwarze Malerei“ über moderne afroamerikanische Kunst auf dem Programm. Der Doku folgt ein Gespräch mit Filmemacherin Marion Schmidt.

Kulturhaus Neuneinhalb, 14.6., 19. Uhr

Ähnliche Beiträge

Mainwelle Kino Open Air

Der Kinosommer kommt, und mit ihm die Open-Airs. Bereits im Juni findet an der Seebühne in der Wilhelminenaue das Kino-Open-Air von Radio Mainwelle statt, bei dem man sich auf zauberhafte

» weiterlesen