Suche
Close this search box.

Alles nur in deinem Kopf

Peter Dinklage („Game of Thrones“) spielt im Science-Fiction-Thriller „Rememory“ den mysteriösen Sam Bloom, der den Mord an dem berühmten Wissenschaftler Gordon Dunn (Martin Donovan) aufklären will. Dieser wurde kurz nach der Enthüllung seiner neuen Erfindung tot aufgefunden. Bei der Erfindung handelt es sich um eine Maschine, die es ermöglicht, Gedanken und Erinnerung der Menschen ungefiltert aufzunehmen und anschließend wiederzugeben. Stück für Stück schafft es Bloom mithilfe des Apparats, die letzten Augenblicke des Wissenschaftlers zu rekonstruieren und so seinen Tod nachzuvollziehen. Im Vorfeld der Produktion startete Regisseur Mark Palansky („Pearl Harbor“, „Armageddon“) eine Crowdsourcing-Kampagne, bei der er Internetnutzer aufrief, ihm ihre Erinnerungen in Form von Videos zukommen zu lassen. Einige der Videos wurden daraufhin im Film verwendet.
Filmstart: 8. November

Ähnliche Beiträge

How To Have Sex

Sonne, Party und Sex: Um ihren Abschluss zu feiern, wollen die Teenager Tara, Em und Skye ihren Sommerurlaub auf Kreta mit wilden Clubnächten und jeder Menge Drinks in vollen Zügen

» weiterlesen

Gaza Surf Club

Der Gazastreifen ist ein schmaler Küstenabschnitt zwischen Israel und Ägypten mit einem Hafen, in dem keine Schiffe mehr anlegen und einem Flughafen, der nicht mehr angeflogen wird. Eine junge Generation,

» weiterlesen

kontrast Filmfest: Going Wild

Bayreuth wird wieder zum Kurzfilm-Mekka! Das überregional renommierte kontrast-Kurzfilmfestival lädt im Februar bereits zum 24. Mal zu einem bunten Programm aus allen Genres und Themenbereichen ein. Insgesamt 58 Filme flimmern

» weiterlesen