Auf Achse

Auch als gar nichts ging, blieben LaBrassBanda als eine der wenigen Bands präsent. Als im Sommer zahlreiche Open-Air-Veranstaltungen und damit auch alle ihre geplanten Konzerte abgesagt werden mussten, machten die sieben Musiker um Frontmann Stefan Dettl kurzerhand aus der Not eine Tugend. Gemeinsam begaben sie sich auf eine ausgedehnte Biergartentour durch Bayern, in deren Rahmen sie bis zu drei Konzerte am Tag spielten. Im kommenden Sommer sollen nun viele der dieses Jahr ausgefallenen regulären Konzerte nachgeholt werden – auch das auf der Plassenburg, wo die Band im Juli zu sehen sein wird.

Ähnliche Beiträge

Pub Crawling

Seit mittlerweile 30 Jahren mischen Fiddler‘s Green nun schon die fränkische Musikszene auf. Ihr Jubiläum, das sie 2020 bereits mit dem Album „3 Cheers for 30 Years“ feierten, gibt es

» weiterlesen

Party mit Dr. Umwucht

Von Manu Chao bis Extrawelt, Sophie Hunger bis Rainald Grebe, The Do bis Ray Charles beeinflusst, ist das Bamberger Sextett Dr. Umwuchts Tanzpalast mindestens genauso viel Sozialexperiment wie Band. Die

» weiterlesen

Local Heroes

Einmal in der Freiheitshalle vor großem Publikum spielen – wenn sich die Pforten zum fünften Your Stage Festival öffnen, geht für viele Bands und Künstler:innen aus Hof und Umgebung genau

» weiterlesen