Suche
Close this search box.

Aus Grün wird blau

Die Hockeyspieler der Bayreuther Turnerschaft erhalten einen neuen Kunst-rasen auf dem Sportgelände am Mühlgraben. Wichtig war die Nachhaltigkeit: Der neue Kunstrasen besteht zu rund 50 Prozent aus Recyclingmaterial und wurde in gleicher Ausführung auch bei den Olympischen Spielen in Tokio verwendet. Er soll im Betrieb deutlich weniger Wasser verbrauchen, das zudem aus einer neu gebauten Zisterne kommen soll, die über Regenwasser gespeist wird. Besonderheit dabei: Der neue Belag wird blau sein – das sorgt für bessere Sichtbarkeit des Balls.

Ähnliche Beiträge

Bayreuth rollt

Am Go Skateboarding Day am Freitag, dem 21. Juni, werden ab 17 Uhr auf dem La-Spezia-Platz alle Arten des Rollsports gefeiert. Als Highlight des Tages steht eine gemeinsame Rundfahrt auf

» weiterlesen

Lauf für die Sinne

Der Bayreuther Mainauenlauf auf dem Gelände der ehemaligen Landesgartenschau geht 2024 bereits in die achte Runde. Beeindruckende Ausblicke über die Stadt, schnelle Abschnitte für ambitionierte Läufer und ein einmaliger Finisher-Park

» weiterlesen

Interview mit Matthias Reim

Zwischen Bühne und Bodensee Matthias Reim ist im deutschen Schlager eines dieser Gesichter, das nicht wegzudenken ist. Seit er 1990 mit seinem Allzeit-Klassiker „Verdammt, ich lieb dich“ den Durchbruch geschafft

» weiterlesen