Suche
Close this search box.

Badespaß

Vor zehn Jahren gab Robbi Pawlik alias Bademeister Rudi Schaluppke sein Bühnendebüt. Seitdem hat er sich mit seinen bissigen Erzählungen vom Arbeitsalltag in einer Kölner Badeanstalt im ganzen Land eine große Fangemeinde erspielt. In seinem neuen Programm „Zehn Jahre unterm Zehner“ sind verbale Arschbomben garantiert.

Bademeister Schaluppke, Becher-Saal, 28.10., 20 Uhr

Ähnliche Beiträge

Kunstfusion

Die fünfte internationale Kunstausstellung „Heroes, Gods & Monsters“ im Stöckelkeller verspricht eine spannende Begegnung von Kunst aus Markgrafenkirchen der Bayreuther Nachbarorte mit Comic und Film. Im Mittelpunkt steht eine Videoinstallation

» weiterlesen

Tatort Theater

Der Schwarze Schafe e. V. bringt mit „Der Tod des Sherlock Holmes“ eine Kriminalkomödie von Francis Histon auf die Bühne: Die Theatergruppe eines exzentrischen Regisseurs steckt mitten in den Vorbereitungen,

» weiterlesen

Jazz trifft Pop

Nachdem die Echo-Jazz-Preisträger Nils Wülker und Arne Jansen ihr neues Album „Closer“ veröffentlichten, landeten sie direkt auf Platz 15 der Deutschen Albumcharts. Mit einer Mischung aus Eigenkompositionen und Cover-Versionen von

» weiterlesen