Suche
Close this search box.

Bayreuths größtes Musikspektakel

Am 21. Oktober geht Bayreuths musikalischster Wandertag in eine neue Runde:  Beim Bayreuther Kneipenfestival – mittlerweile eines der größten Musikfestivals Frankens – gehen in diesem Jahr über 20 sowohl regional als auch deutschlandweit bekannte Acts an den Start. Dabei wird eine große Bandbreite an Musikrichtungen geboten – von Blues, Rock, Pop, Punk bis hin zu Rap ist alles dabei.

Ganz Bayreuth wird am 21. Oktober wieder zur Bühne und bietet Musikliebhabern auf 17 Bühnen knapp zwei Dutzend Acts aus verschiedenen Genres. Wie es die Tradition des Festivals will, zeigt an diesem Abend nicht nur die oberfränkische Musikszene, was sie zu bieten hat. Auch überregional bekannte Bands, Künstler und Künstlerinnen sind live und hautnah zu erleben. Hierzu zählt zum Beispiel die Senkrechtstarterin Rahel, die im Kulturhaus Neuneinhalb mit ihrem rebellischen NDW-Pop beweist, warum sie aktuell zu den spannendsten Newcomerinnen Österreichs zählt.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Die Folk-Rock-Formation John Garner, die im Frühjahr bereits im Vorprogramm von Fiddler’s Green begeisterten, reist extra aus Augsburg an. Im Liebesbier werden sie von der Bayreuther Bluesrock-Band The Rolling Chocolate Band unterstützt. Fast schon ein „Festival im Festival“ mit gleich vier Bands findet traditionell im ZENTRUM statt: Oporto beginnen den Abend im Europasaal mit furiosem Folk und Blues, ehe Django3000 mit einem teuflischen Mix aus Balkan-Beats, erdigem Gitarrensound und lässigem Gypsy-Swing den Saal beim Mitternachtskonzert zum Kochen bringen. Nebenan, in der Kleinkunstbühne Para Sol, die Abräumer des diesjährigen Uni-Open-Airs, starten mit progressivem Stoner-Rock in den Abend. Ab Mitternacht steht die Nürnberger Indie-Pop-Band Leak auf der Bühne, die mit düsterem Synth-Pop und noisigem Trip-Hop auf den Spuren von Massive Attack und Radiohead wandeln. 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Neue Locations

Gleich drei neue Locations sind in diesem Jahr Teil des Festivals: In der Alten Schusterei in der Kämmereigasse werden Marmalate mit abwechslungsreichen Coversongs einen unterhaltsamen Abend gestalten, während im Franz & Gloria das Trio Lizharmonic, bestehend aus den Huebnotix-Musikern Joe Greiner und Andy Sack sowie Sängerin Lisa Herold, mit viel Spielfreude Meilensteine der Rock-, Popgeschichte präsentieren. Im Mam Mam Burger lassen die Brassbound Rockets mit Rockabilly- und Rock’n‘Roll-Klassikern die 50er-Jahre wieder aufleben. Weiterhin gehen als Vertreter der lokalen Musikszene unter anderem Goodlands, Stevie & The Monstabass, Christine Set The Scene, Desto & Nasher und Willie & The Playboys an den Start. Das Festival wird von der Aftershowparty in der Fabrik mit DJ Raoul Tosa (P1 München) gebührend beendet. 

Infos und Vorverkauf

Generell beginnt das Programm gegen 20.30 Uhr. Damit aber jeder möglichst viele Bands erleben kann, starten manche Konzerte erst zu späterer Stunde. Mehr Informationen zu allen Bands und zum Event gibt es auf der Homepage www.kneipenfestival-bayreuth.de und unter facebook.com/kneipenfestival.

Vorverkaufstickets für 12,80 Euro zzgl. VVK-Gebühr gibt es an der Theaterkasse und bei Señor Taco, sowie online unter www.kneipenfestival-bayreuth.de. An der Abendkasse können Tickets an allen teilnehmenden Locations für 15 Euro erworben werden.  Das Einlassbändchen ermöglicht den Eintritt zu allen Locations. Einlass ist ab 18 Jahren.  

Ähnliche Beiträge

Technorausch

Bereits zum zweiten Mal veranstaltet das Atta-Kollektiv aus Bayreuth und Nürnberg am 1. Juni einen öffentlichen Indoor-Outdoor-Rave. Als Veranstaltungsort dient dieses Mal das Komm Bayreuth. Los geht es um 14

» weiterlesen

Kraut & Rüben Open-Air

Draußen sein und Lieblingsmusik hören. Tanzen und auf der Wiese fläzen. Den Blick schweifen lassen und ein Getränk dazu – dazu lädt das Kraut & Rüben Open-Air an Christi Himmelfahrt

» weiterlesen

Furioser Musikzirkus

Vier virtuose Musiker, begnadete Geschichtenerzähler und kauzige Charakterköpfe, ein hinreißend verqueres Bühnengeschehen, handgemachte Musik und eine große Portion provinzieller Wahnsinn – das ist der Gankino Circus! Rasante Melodien, schräger Humor

» weiterlesen