Bayrischer Grantler

Irgendwo zwischen Bob Dylan, einem bayerischen Wilderer und einem jamaikanischen Rastafari singt Hans Söllner in der großen Songwriter-Tradition. Auf der Seebühne wird „Bayerns grantister Sohn“ von seiner hauseigenen Band Bayaman‘ Sissdem begleitet.

Hans Söllner & Bayaman‘ Sissdem, Seebühne, 7.8., 20 Uhr

Ähnliche Beiträge

Fabrik goes Bürgerfest

Nach zwei Jahren Wartezeit ist es nun endlich wieder soweit: Das Bürgerfest ist zurück! Mit einer fetten Festival-Anlage und zahlreichen Bars zählt die Area der Fabrik im Ehrenhof – präsentiert

» weiterlesen

Sound of Cuba

Mit Grammy-Gewinner El Nene kommt Anfang Juli einer der absoluten Stars der kubanischen Musikszene nach Bayreuth. Zusammen mit seiner sechsköpfigen Band Son del Nene präsentiert der Erbe des Buena Vista

» weiterlesen

Sci-Fi-Pop

Mit seinem kommenden Album „Introduction to the Future Self” ist Angela Aux im Juni zu Gast auf der Bühne des Kulturhauses Neuneinhalb. In seiner unnachahmlichen Art balanciert der Songwriter durch

» weiterlesen