Suche
Close this search box.

Brass auf der Burg

Bayerns populärster Blasmusikexport ist zurück: Nach ihrem gefeierten Auftritt 2018 kommen LaBrassBanda erneut auf die Plassenburg. Die barfüßigen Mannen um Sänger Stefan Dettl sorgen mit ihrem Mix aus Brass, Techno und Volksmusik stets für volles Haus und ausgelassene Stimmung, ob im Bierzelt oder den großen Festivals. Mittlerweile können die sieben bayerischen Musiker auf zwölf Jahre Bandgeschichte zurückblicken, die sie um die halbe Welt führte – zuletzt im Frühjahr durch Südostasien und Australien. Der Vorverkauf ist bereits in vollem Gange, Tickets und Infos gibt es unter www.plassenburgopenair.de.

LaBrassBanda, Plassenburg (Kulmbach), 16.7., 20.30 Uhr

Ähnliche Beiträge

Interview mit Matthias Reim

Zwischen Bühne und Bodensee Matthias Reim ist im deutschen Schlager eines dieser Gesichter, das nicht wegzudenken ist. Seit er 1990 mit seinem Allzeit-Klassiker „Verdammt, ich lieb dich“ den Durchbruch geschafft

» weiterlesen

Party am Badesee

Der Trebgaster Badesee, sonst Paradies für kleine und große Badegäste, verwandelt sich am 22. Juni wieder für eine Nacht in eine Partylocation, die Platz für bis zu 2000 Partygänger:innen bietet.

» weiterlesen

Pulsierender Pop-Rock

Ein Elektro-Cimbal als dominantes Instrument inmitten eines Pop-Rock-Sounds gilt als ungewöhnlich – für Blue Cimbal aber als charakteristisch. Roman Veverka, der Sänger der Band, ersetzt mit der modernen Version des

» weiterlesen