Suche
Close this search box.

Bürgerfest und Sommernachtsfest fallen aus

Die nächsten Großveranstaltungen fallen pandemiebedingt ins Wasser: Das Bürgerfest und das Sommernachtsfest können auch in diesem Jahr nicht stattfinden – so hat der Bayreuther Stadtrat in seiner letzten Sitzung entschieden. „Schweren Herzens haben wir uns dazu entschieden, die beiden Veranstaltungen aufgrund der aktuellen Pandemieentwicklung für dieses Jahr abzusagen“, so Oberbürgermeister Thomas Ebersberger. Zwar sei der Stadt die Bedeutung der beiden Traditionsveranstaltungen für die Bürgerinnen und Bürger bewusst, aber die Verantwortung für die Gesundheit und das Wohlergehen von Besuchern und Beteiligten ließen keinen anderen Entschluss zu.

Beide Veranstaltungen werden seit Monaten von der Bayreuth Marketing & Tourismus GmbH (BMTG) vorbereitet. Dr. Manuel Becher, Geschäftsführer der BMTG, zeigte sich enttäuscht, aber verständnisvoll: „Natürlich hätten wir die beiden Veranstaltungen sehr gerne durchgeführt. Die Gesundheit der Besucher, der Akteure und letztlich unserer Mitarbeiter stehen aber an erster Stelle. Nun freuen wir uns auf das nächste Jahr.“ 

Ähnliche Beiträge

Interview mit Matthias Reim

Zwischen Bühne und Bodensee Matthias Reim ist im deutschen Schlager eines dieser Gesichter, das nicht wegzudenken ist. Seit er 1990 mit seinem Allzeit-Klassiker „Verdammt, ich lieb dich“ den Durchbruch geschafft

» weiterlesen

Bayreuth rollt

Am Go Skateboarding Day am Freitag, dem 21. Juni, werden ab 17 Uhr auf dem La-Spezia-Platz alle Arten des Rollsports gefeiert. Als Highlight des Tages steht eine gemeinsame Rundfahrt auf

» weiterlesen

Bayreuths größter Sandkasten

Nach fast fünf Jahren Pause ist das Summerfeeling endlich wieder zurück an der Uni. Vom 13. bis 24. Juni verwandelt sich das Rondell auf dem Bayreuther Campus dank einer spektakulären

» weiterlesen