Busse für alle

Kostenlose Busse für alle zum Bürgerfest: Mit großer Mehrheit hat sich der Kulturausschuss der Stadt dafür ausgesprochen, dass an den drei Tagen des Bürgerfests, also vom 5. bis zum 7. Juli, die Stadtbusse kostenlos fahren. Runde 13.000 Euro lässt sich das die Stadt Bayreuth kosten: die Summe muss an den Verkehrsverbund Großraum Nürnberg fließen, weil dem in dieser Zeit Einnahmen entgehen.

Foto: Markus Spiske

Ähnliche Beiträge

Grüner Campus

Wer sich nach dem Schulabschluss für ein Studium entscheidet, kann ganz in der Nähe fündig werden. Die Uni Bayreuth bietet mit ihrem neuen grünen Campus ein breites Studienangebot, auch in

» weiterlesen

Im Ranking vorne

Die Universität Bayreuth zählt in den Fächern Jura und Volkswirtschaftslehre erneut zu den Top 10 der Universitäten in Deutschland. Im Wirtschaftswoche-Hochschulranking 2022 ist Bayreuth – wie schon im Vorjahr –

» weiterlesen

Das neue Wahrzeichen der Stadt

Das „Rote Pferd“ hat endlich seinen Standplatz gefunden. Der Stadtbezirk Prag 6, mit dem Bayreuth seit 2008 eine Part- nerschaft pflegt, hatte der Stadt die Skulptur „Rotes Pferd“ des renommierten

» weiterlesen