Classic Rock im Doppelpack

Am 22. Juli feiert die Classic Rock Night“ mit gleich zwei weltbekannten Vertretern dieses Genres Premiere: Die britische Band Jethro Tull (Foto) mit ihrem charismatischen Frontmann Ian Anderson und die schottische Hardrock-Band Nazareth zählen zu den prägenden Akteuren der Rockgeschichte. In Erlangen stehen beide Bands, die 2018 jeweils ihr 50-jähriges Bandjubiläum feierten, gemeinsam auf der Open-Air-Bühne. Infos und Tickets gibt es hier.

Jethro Tull & Nazareth, Dechsendorfer Weiher (Erlangen), 21.7., 19 Uhr

Ähnliche Beiträge

Akrobatisch

Im November können sich Freunde der Mundakrobatik freuen: Das BeatBox Battle kommt zurück nach Bayreuth. Bei dem Wettbewerb im Rahmen des Sangeslust-Festivals messen sich gleich acht der besten Beatboxer der

» weiterlesen

Rock am Campus

Am 17. November verwandelt sich das NW2 Gebäude auf dem Campus wieder für eine Nacht in eine wilde Partylocation. Wie jedes Semester richtet sich die Party der Fachschaft Mathe, Physik

» weiterlesen

Traumpop

Ein zarter Beat, eine psychedelisch lodernde Orgel, gedämpfte Gitarren-Arpeggien, eine verhallte Frauenstimme. Bei den ersten Klängen von „Beach Baby, Baby“, der neuen EP der Nürnberger Band Nick & June, flackern

» weiterlesen