Suche
Close this search box.

Classic Rock im Doppelpack

Am 22. Juli feiert die Classic Rock Night“ mit gleich zwei weltbekannten Vertretern dieses Genres Premiere: Die britische Band Jethro Tull (Foto) mit ihrem charismatischen Frontmann Ian Anderson und die schottische Hardrock-Band Nazareth zählen zu den prägenden Akteuren der Rockgeschichte. In Erlangen stehen beide Bands, die 2018 jeweils ihr 50-jähriges Bandjubiläum feierten, gemeinsam auf der Open-Air-Bühne. Infos und Tickets gibt es hier.

Jethro Tull & Nazareth, Dechsendorfer Weiher (Erlangen), 21.7., 19 Uhr

Ähnliche Beiträge

Vertonte Poesie

Auf einem ihrer Konzerte bekommt Sängerin und Texterin Dota Kehr ein Buch zugesteckt, die Autorin: Mascha Kaléko. Dota ist begeistert von der zeitlosen Strahlkraft und schlichten Eleganz der Texte und

» weiterlesen

Zeitlose Geschichten

Mit fast zehn Millionen verkaufter Alben zählt Suzanne Vega zu den erfolgreichsten Singer-Songwriterinnen der USA. Ihre Lieder tragen den Stempel einer meisterhaften Geschichtenerzählerin, die den Alltag der Menschen mit einem

» weiterlesen

Kurzgeschichten

Mit ihrem Debütalbum „Kurzgeschichten“ stellt das Duo Pantone eine Collage an kurzen, eigenständigen Instrumentalstücken vor. Mit der spannenden Besetzung aus Gitarre und Kontrabass begeben sich Dominik Schramm und Justus Böhm

» weiterlesen