Suche
Close this search box.

Der tut was!

Bayerischen Kabarett-Fans ist Christian Springer als Gastgeber der monatlichen BR-Sendung „Schlachthof“ bestens bekannt. Da der Bayreuther Termin vom 19.4. auf den 15.5. verlegt werden musste, macht der Kabarettist aus der Not ein Tugend, und so kommt das Publikum des Bechersaals in den Genuss einer Vorpremiere des neuen Programms: „Alle machen, keiner tut was“ Ob Politik oder die Fallgruben unseres Alltags, – Springer fordert zum Mitdenken auf, reißt mit, bleibt immer hochaktuell.

Christian Springer, Bechersaal, 15.5., 20 Uhr

Ähnliche Beiträge

Bosetti will reden

Eigentlich hätte Sarah Bosetti bereits im Herbst nach Bayreuth kommen sollen, doch leider musste der Auftritt der Satirikerin krankheitsbedingt verschoben werden. Im Mai können sich nun alle Fans der „Feministin

» weiterlesen