Die letzten Jedi

Das Warten der Fans hat ein Ende, denn Mitte Dezember kommt das zweite Kapitel der neuen Trilogie in die Kinos. Die Handlung der achten Episode knüpft unmittelbar an die Geschehnisse aus „Star Wars – Das Erwachen der Macht“ an: Nachdem die Starkiller-Basis der Ersten Ordnung durch Rey, Finn, Poe (Oscar Isaac) und den Rest des Widerstands zerstört wurde, haben die Kämpfer endlich Zeit, die Verluste der Schlacht zu verarbeiten. Währenddessen finden BB-8 und R2-D2 Teile einer Karte, die zu Luke Skywalker (Mark Hamill) führt. Rey macht sich daraufhin auf den Weg zum Wasserplaneten Ahch-To, um bei Luke eine Lehre zu beginnen. Dort werden Rey und Luke von Supreme Leader Snoke und anderen Bösewichten angegriffen, die das Gute in der Galaxie endgültig vernichten wollen. Können die beiden für Frieden sorgen?

Filmstart: 14.12.

Foto: Walt Disney

Ähnliche Beiträge

Donnerwetter

Der vierte Film über Thor (Chris Hemsworth) begleitet den Titelhelden und Gott des Donners auf eine Reise, die für ihn komplett neu ist: die Suche nach innerem Frieden. Doch die

» weiterlesen

Hommage an Cage

In seinem ersten Blockbuster seit zehn Jahren spielt Nicolas Cage keinen Geringeren als sich selbst. Mit einer Rolle im neuen Projekt eines Ausnahmeregisseurs will er seine tote Schauspielkarriere wieder in Gang

» weiterlesen

Heartstopper

Charlie Spring und Nick Nelson besuchen beide die britische Jungenschule „Truham Grammar School“. Der sanftmütige Charlie ist offen homosexuell und wurde im vergangenen Schuljahr dafür von seinen Mitschülern gemobbt. Nick

» weiterlesen