Suche
Close this search box.

Die Vorteile des Lasters

Wenn die 26-jährige Österreicherin Lisa Eckhart den Saal betritt, schnappt das Publikum hörbar nach Luft. Die außergewöhnliche Sprachartistin, Kabarettistin und Poetry-Slammerin weiß sich perfekt zu inszenieren und bricht in ihren Texten gern Tabus. „Für die Kleinkunstbühne erschuf sie eine extravagante Kunstfigur, eine Diva, deren atemberaubend provokantes Auftreten sich im Wortwitz ebenso widerspiegelt wie im Outfit“, urteilte die Jury des renommierten Kabarettpreises Salzburger Stier. 

Lisa Eckhart, ZENTRUM, 6.11., 20 Uhr

Foto: Franziska Schrödinger

Ähnliche Beiträge

Bosetti will reden

Eigentlich hätte Sarah Bosetti bereits im Herbst nach Bayreuth kommen sollen, doch leider musste der Auftritt der Satirikerin krankheitsbedingt verschoben werden. Im Mai können sich nun alle Fans der „Feministin

» weiterlesen

Satirischer Klartext

Stand jetzt weiß man nichts Genaueres. Stand jetzt ist nicht klar, welche Kriege weiter eskalieren. Stand jetzt ist ungewiss, ob die Menschheit die Klimakatastrophe überlebt. „Stand jetzt“ heißt auch das

» weiterlesen

Kulturclash

Früher war er Filialleiter bei Lidl, jetzt ist Osan Yaran als erfolgreicher Comedian unterwegs auf Deutschland-Tour. In seinem aktuellen Stand-up-Programm „Gut, dass du fragst!“ erzählt der türkischstämmige Berliner auf humorvolle

» weiterlesen