Wenn DJ Dime in der Fabrik an den Plattentellern steht, ist feinster Hip-Hop angesagt. Der gebürtige Aschaffenburger legte schon in Clubs von Hong Kong über Dubai bis Atlanta auf und arbeitete mit Künstlern wie Chris Brown, David Banner oder Azad. Support bekommt er an diesem Abend von Resident Roy Le Freak.

Hip-Hop Fabrik, Fabrik, 9.11., 23 Uhr