Drei Sonaten

Das Beethoven-Jahr beginnt mit einem Konzert von Tomoko Sawallisch im Stein-
graeber Rokokosaal. Die junge japanische Pianistin wurde in München ausgebildet und tritt als Solistin in Europa und Japan auf. Zu hören sind mit der Mondscheinsonate, der Pastorale und der Appassionata gleich drei beliebte Beethoven-Sonaten.
Tomoko Sawallisch spielt Beethoven, Steingraeber Rokokosaal, 14.12., 11 Uhr

Ähnliche Beiträge

Next Level

Beethoven und Breakdance – und das passt zusammen? Und wie! Den Beweis liefert die Show „Beethoven! The Next Level“. Ausnahmetänzer Khaled Chaabi verkörpert Beethoven, während die Tänzerin Yui Kawaguchi den

» weiterlesen

Wilhelmine Inside

Unter dem Motto „Wilhelmine inside“ steht bei den diesjährigen Residenztagen das vielseitige Leben der Markgräfin im Mittelpunkt, das aus den unterschiedlichsten Perspektiven beleuchtet wird. Es werden interessante und unerwartete Einblicke

» weiterlesen

Best of Bembers

Ob auf der Bühne, im TV oder im Internet – Bembers hat die Gürtellinie der Comedy neu definiert und kann mittlerweile auf vier erfolgreiche Programme zurückblicken. Unter dem Motto „Higher

» weiterlesen